Während einer Diskussion auf Facebook mit Autorin Pea Jung, ob es Sinn macht, ein Brautkleid ohne Bräutigam zu kaufen, empfahl mir Pea Jung das Buch White Shades von Anna Faye. Denn genau darum geht es in dem Buch – eine junge Frau hat DAS Traumkleid für ihre Hochzeit in einem Geschäft erblickt, aber keinen Mann.

Angel sehnt sich nach Liebe. Der Liebe, von der jedes Mädchen träumt. Seelenverwandten, Freund und Liebhaber in einer Person. Das Kleid für ihre Hochzeit hat sie schon ausgesucht. Als ihr Rhys in dem kleinen Hotel begegnet, indem sie arbeitet, ist sie hin und weg von ihm. Von einem Fettnäpfchen ins andere tretend kann sie sich nicht vorstellen, diesen unnahbar scheinenden Mann für sich gewinnen zu können.

Man ahnt, wie es weitergeht. 😀

Dieses Buch sprüht vor Klischees, die aber in so viel Romantik, Gefühl und vor allem Charme und Witz verpackt sind, das man keines missen möchte.
Der Leser, der mit Klischees leben kann und den es nicht stört, das viel vorhersehbar ist, wird viel Freude mit White Shades – The Call Of Angel haben. Ich mag das Buch sehr gern.

Anna Freye erzählt auf 180 Seiten eine wundervoll romantische Liebesgeschichte.