• Magie

Schwarze Magie – Tolino Shine gewinnen

Schwarze Magie und Zauberei beschäftigen die Menschheit schon seit Jahrhunderten. Hartnäckig hält sich der Glaube, dass es Menschen gibt, die sich böse Mächte zu Eigen machen um ihre Wünsche zu erfüllen. Es wird gesagt, dass schwarze Magie ausschließlich aus bösen und verborgenen, negativen, Energien heraus erfolgt.

Was ist Magie?

Die Fähigkeit, nur mit reiner Willenskraft etwas zu verändern, umzugestalten oder passieren zu lassen. Einen Ist – Zustand in den gewünschten Soll – Zustand zu bringen, durch den eigenen Willen.

Was ist weiße, was ist schwarze Magie?

Während mit weißer Magie geholfen und geheilt wird, dient das Anwenden schwarzer Magie fast ausschließlich dem Eigennutz und dazu, anderen Schaden zuzufügen. Schon das Segnen militärischer Waffen im Namen der Kirche ist zum Beispiel ein Anwenden schwarzer Magie. Als reinste Form weißer Magie wird das Heilen benannt. Wobei ich hier sagen muss, wenn der Heiler das Leben eines Todkranken um wenige Tage verlängert, während seine Hilfe woanders gebraucht wird, und er mit seiner Magie Krankheiten anderer ausheilen könnte – ist das nicht auch wieder schwarze Magie?

Sind alle schwarzmagischen Hexer und Hexen böse?

Nein! Schwarze Magie wirkt bei vielen Zaubern stärker und mächtiger als weiße Magie. So zapfen Magier oft die dunklen Mächte an, um ihre Zauber zu verstärken. So auch Aavon im Buch „Die Wandlerin“ von Mona Stärck. Im Buch nutzt Aavon schwarze Magie.
Durch Schicksalsschläge werden Magier dazu verleitet, sich dieser mächtigen Magie hinzugeben, sie zu genießen. Diese Form der Zauberei bleibt nicht ohne Folgen. Aavons Geist und auch sein Herz verdunkeln sich, ergreifen teilweise Besitz von ihm. Mit den Konsequenzen seines Handelns während dieser dunklen Zeit in seinem Leben muss er für den Rest seines Daseins zurechtkommen. Schwarzmagier interessiert es nicht, wenn sie durch ihre Zauber anderen Menschen schaden.

Um schwarze Magie anwenden zu können muss der Schwarzmagier die dunkle Magie in seine Aura lassen. Wie ein Heiler, der Mitgefühl für seinen Patienten haben muss, um zu heilen. Den Heiler durchfließt ein Gefühl von Glück, wenn er jemandem geholfen hat. Den Magier der dunklen Mächte durchfließt Böses. Ein starker Magier (z.B. Aavon) kann den Folgen der schwarzen Magie einige Zeit wiederstehen und sie mindern. Holen sie ihn aber ein, ist er kaum noch er selbst. Der Zauberer zahlt mit seiner eigenen Seele oder lässt andere, oft denjenigen, dessen Wunsch er erfüllt, mit seiner Seele bezahlen (Mephisto).

Für mich sehr eindrucksvoll geschildert ist das Anwenden schwarzer Magie in der Trilogie Die Gilde der schwarzen Magier von Trudi Canavan.

Im Ramen der Blogotur zum Buch „Die Wandlerin“ von Mona Stärck verlosen wir einen Tolino Shine! Wer also einen Ebook Reader gewinnen möchte, hinterlässt mir hier einen Kommentar.

Die Teilnahme am Gewinnspiel bitte erst ab 18 Jahren und mit gültigem Wohnsitz in Deutschland. Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, das im Gewinnfall sein Vorname veröffentlicht wird.
Die Teilnahme ist bis einschließlich 08.02.16 möglich.
Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Von |2016-12-26T15:58:15+00:00Donnerstag, Februar 4, 2016|Kategorien: Bücher|Tags: , , , , |30 Kommentare

30 Comments

  1. sunflowrina 9. Februar 2016 um 23:10 Uhr - Antworten

    Hallo,

    danke für deinen Beitrag. Ich finde es gut das du beleuchtet hast das es nicht nur gut oder böse gibt sondern auch diese Grauzonen. Die Gilde der schwarzen Magier ist auch mit eine meiner Lieblingsreihen! Die Verlosung von euch ist ja spitze, ich würde wahnsinnig gerne einen Tolino gewinnen. Momentan lese ich mit meinem Tablet, aber das Licht strengt die Augen ziemlich an.

    Viele Grüße
    Yasmin

    • Britt 9. Februar 2016 um 23:19 Uhr - Antworten

      Das Gewinnspiel ist vorbei!

  2. SaBine K. 8. Februar 2016 um 19:20 Uhr - Antworten

    Hallo,

    sehr interessanter Beitrag 🙂

    LG
    SaBine

  3. Viola Hardel 7. Februar 2016 um 23:03 Uhr - Antworten

    Sehr interessant. Ich denke schon das es mehr gibt als nur Schwarz und Weiß. Auf jeden Fall ein sehr interessantes Thema

  4. Katja 7. Februar 2016 um 20:33 Uhr - Antworten

    Hallo und vielen Dank für den interessanten Blogtour-Beitrag! Auch ich glaube, dass es nicht nur Schwarz und Weiß gibt, sondern auch viele “Grauzonen”.

    Viele liebe Grüße
    Katja

  5. Marion Geier 7. Februar 2016 um 14:23 Uhr - Antworten

    Hallöchen,

    danke für den tollen Beitrag. Sehr interessant, wie die schwarze Magie hier beschrieben wird. Ich freue mich sehr auf das Buch!

    Ganz liebe Grüße
    Marion

  6. Monika Schulze 7. Februar 2016 um 09:25 Uhr - Antworten

    Hallo Britt,

    also ich frag mich ja immer, wieso schwarze Magie immer stärker ist, als weiße Magie. Eigentlich sollte doch das Gute immer besser sein, oder nicht? Na ja, am Ende gewinnt ja dann doch immer das Gute, wobei das irgendwie seltsam ist, wenn doch die schwarze Magie stärker ist 😉 😀

    Auf jeden Fall finde ich es total spannend, dass das Buch auch eine “dunkle Seite” zu haben scheint, das hebt es von anderen Büchern sicher etwas ab und ich bin richtig neugierig drauf geworden.

    Liebe Grüße,
    Moni

  7. Jasmin 7. Februar 2016 um 06:00 Uhr - Antworten

    Hi
    bin neugierig auf das Buch.Ich lese sehr gerne.Wünsche mir so sehr einen Tolino.Da hätte ich mehr Platz.lg Jasmin

  8. Daniela Schiebeck 7. Februar 2016 um 01:27 Uhr - Antworten

    Dankeschön für den interessanten Blogtourbeitrag.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  9. Bati Sturm 7. Februar 2016 um 01:02 Uhr - Antworten

    Puh. Interessanter Beitrag. Aber auch ein bißchen gruselig. 😀 😉

  10. Nele 6. Februar 2016 um 23:04 Uhr - Antworten

    Hallo Britt,

    auch dein Beitrag ist wirklich klasse. Ich bin ja schon echt gespannt, ob wir im nächsten Band etwas mehr über Aavon und die Schwarze Magie erfahren.
    Auf jeden Fall ein sehr spannendes Thema.

    Bei der Verlosung versuche ich natürlich auch mein Glück.

    Liebste Grüße
    Nele

  11. Melanie 6. Februar 2016 um 22:16 Uhr - Antworten

    Als absolute Leseratte bin ich da natürlich gerne dabei und würde mich sehr über den Tolino freuen.

  12. Marysol Fuega 6. Februar 2016 um 22:11 Uhr - Antworten

    Hallöchen,

    ein schöner und interessanter Beitrag!

    LG, Mary <3

  13. Ilka Sch. 6. Februar 2016 um 20:49 Uhr - Antworten

    Meine Mama ist die größte Lesemaus, führt Buch über jede Lektüre mit persönlicher Wertung usw. Es wäre eine riesige Freude, kônnte ich den Tolino für sie gewinnen! So hätte sie all ihre Bücher auf einmal in der Hand!
    Danke für den tollen Bericht: Macht Lust auf mehr!!!
    Liebe Grüße Ilka 🙂

  14. Bettina 6. Februar 2016 um 20:48 Uhr - Antworten

    Interessantes Thema , werde ich grne lesen

  15. Nadine F 6. Februar 2016 um 20:43 Uhr - Antworten

    Es nicht alles schwarz oder weiß, meist steckt viel mehr dahinter. Ein sehr interessanter Beitrag.

  16. Danny 6. Februar 2016 um 20:17 Uhr - Antworten

    Lese gerne und manchmal auch zu lange und vergesse dann, dass ich ja nächsten Tag arbeiten muss.
    Würde mich über den Tolino freuen 🙂

  17. Martina Suhr 6. Februar 2016 um 18:52 Uhr - Antworten

    Toller Beitrag und sehr inspirierend. Ich glaube, das Buch muss ich lesen. Scheint absolut mein Fall zu sein. ❤
    Natürlich versuche ich auch gerne mein Glück für den Tolino.

    Liebe Grüße
    Martina

  18. Tanja Ramos 6. Februar 2016 um 18:36 Uhr - Antworten

    Hallo liebe Britt,

    ich bin eine Lesemaus wie sie im Buch steht (lach) und würde mich ganz doll freuen (m)eine ganze Bibliothek in einer Hand halten zu dürfen. <3

    Vielen lieben Dank für die schöne Verlosung und eine schöne Faschingszeit 🙂

  19. Bonnie Bennett 6. Februar 2016 um 18:33 Uhr - Antworten

    Hallo,

    wieder ein interessanter Tourbeitrag 🙂

    Lg Bonnie

  20. MartinB 6. Februar 2016 um 18:27 Uhr - Antworten

    Klingt interessant. Was ich mich immer wieder frage: gibt es das wirklich? Manchmal denke ich schon, daß bei manchen Sachen (schwarze) Magie im Spiel ist!

    Lieben Gruß Martin

  21. Aline Harnoth 6. Februar 2016 um 15:35 Uhr - Antworten

    Oh klasse !!! Und vielen Dank für den wirklich sehr interessanten Beitrag ! Das macht Lust aufs Lesen 🙂

    Liebe Grüße, Aline

  22. Jutta Herkströter 6. Februar 2016 um 15:17 Uhr - Antworten

    Tolles Gewinnspiel ! Da Versuch ich doch mein Glück !

  23. Anna 6. Februar 2016 um 13:56 Uhr - Antworten

    Hallo 🙂 vielen Dank für deinen interessanten Beitrag, er macht Lust darauf mehr zu erfahren aber auch sich mit schwarzer Magie näher zu beschäftigen. Kann ich zumindest für mich so sagen, lg

  24. Margareta Gebhardt 6. Februar 2016 um 13:45 Uhr - Antworten

    Hallo ,

    Vielen Dank für den interessanten Beitrag .
    Ich wünsche Dir schönen Samstag .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt

  25. Mandy 6. Februar 2016 um 13:11 Uhr - Antworten

    Hallo!
    Ein ganz toller, sehr interessanter Beitrag!
    Gerne versuche auch ich mein Glück 🍀!
    Viele Grüße
    Mandy

  26. Christian Pabst 6. Februar 2016 um 12:31 Uhr - Antworten

    Das wäre super, einen E-Reader besitze ich noch nicht.

  27. karin 6. Februar 2016 um 12:29 Uhr - Antworten

    Hallo und guten Tag,

    gerne versuche ich mein Glück. Die Aspekte der schwarzen Magie sind schon wirklich interessant.

    Danke für den heutigen Beitrag dazu..LG..Karin…

  28. Susan 6. Februar 2016 um 12:27 Uhr - Antworten

    Huhu liebe Britt,

    Danke für den interessanten Beitrag! Ich war ein bisschen skeptisch ob das Buch etwas für mich ist, da es sehr High Fantasy lastig klang, die Sicht auf schwarze Magie hat mich jetzt allerdings doch sehr neugierig gemacht!

    Liebe grüße und ein schönes Wochenende
    Susan

  29. Jenny B. 6. Februar 2016 um 11:52 Uhr - Antworten

    Hallo!
    Das ist ja eine tolle Verlosung! Da versuche ich gerne mein Glück 🙂
    Liebe Grüße,
    Jenny

Hinterlassen Sie einen Kommentar