Wer viel näht, dem ist Tilda ein Begriff und er stößt früher oder später auf die tollen Bücher. Mit Tilda durch das Jahr ist ein tolles Einsteigerbuch, welches viele Informationen und Anleitungen bietet. Tone Finnanger hat sich Gedanken gemacht, wie man verschiedenen Tildaschnitte in einem Buch zusammenfassen kann.

Mit Tilda durch das Jahr - Tasche

Mit Tilda durch das Jahr – Tasche

Tilda durch das Jahr ist ein Ausflug durch verschiedene Tilda Bücher und verschiedenen Jahreszeiten. Nach einer Einführung in die Tilda Welt und Erklärungen zum Ausstopfen und Verzieren geht es los mit Ostern. Von Eiern über Osterhasen und Hühner ist alles dabei. Man kann die komplette Osterdeko selbst nähen. Die Hühner können mit ein paar selbst gemachten Windlichtern für den gesamten Frühling genutzt werden. Im Sommer gibt es süße Käferchen und Gartenengel. Die Engel gibt es in jeder Jahreszeit und ich finde sie ehrlich gesagt ziemlich geschmacklos und nicht wirklich schön. Das ist allerdings Ansichtssache. Wer sich gern ein Paar Schlappen nähen möchte findet eine gut erklärte Anleitung im Buch. Der Herbst kommt mit den Tieren des Waldes daher und es wird anschaulich erklärt, wie man ein Eichhörnchen oder einen Hasen herstellt. Auch für den Winter hat sich Tone Finnanger einige nette Sachen ausgesucht. Im gesamten Buch findet man zu jeder Jahreszeit Taschen in verschiedenen Größen, mit wirklich leicht zu nähenden Schnitten.

Mit Tilda durch das Jahr - Nikolausstiefel

Mit Tilda durch das Jahr – Nikolausstiefel

Am Ende des Buches findet der Leser alle Schnittmustervorlagen der im Buch vorgestellten Handarbeiten. Es empfiehlt sich dieses abzupausen, da sie nicht eingelegt sondern direkt in die Buchbindung einbezogen sind. Mir persönlich hätte es besser gefallen, wenn die Schnittmuster separat beiliegen würden. Die mit wirklich viel Liebe zum Detail gemachten Fotografien zaubern den Betrachter in die bunte Tilda Welt. Die Täschchen und den Nikolausstiefel werde ich sicher einmal nähen, die Tiere sind jedoch nicht so meins. Alle Sachen sind wirklich leicht verständlich erklärt und ich würde es auch für Nähanfänger geeignet halten.

Zusammenfassend ein schöner Ausflug durch das Jahr in die bunte Tilda Welt.

Erschienen bei droemer – knaur.