• Mission Mistelzweig von Kathryn Taylor

Mission Mistelzweig von Kathryn Taylor

Ein Weihnachtsbuch bei 30° Außentemperatur? Geht alles ☺. Mission Mistelzweig von Kathryn Taylor ist eine kurze Weihnachtsgeschichte mit dem „hach“ – Seufzer beim Beeenden des Buches.

Lilly flieht nach einer gescheiterten Beziehung ins englische Lake District zu ihrer Tante. Diese möchte einen deutschen Weihnachtsmarkt organisieren. Als Eventmanagerin ist die Organisation des Marktes eine willkommene Abwechslung für Lilly. Um den Weihnachtsmarkt über die Ortsgrenze hinaus bekannt zu machen und Besucher anzulocken, ist eine Wahl zum „Sexiest Santa Claus Alive“ geplant.

Tom bringt Lilly schon ein paar Tage durcheinander. Sie kann das Gefühl nicht abschütteln, dass er etwas vor ihr verbirgt. Und doch ist Tom ihr persönlicher Favorit bei der Wahl.
Hin- und hergerissen von seinen Gefühlen will Tom alles erzählen und ihr sein Geheimnis offenbaren. Immer wieder kommt etwas dazwischen und nie ist der richtige Zeitpunkt.

Mission Mistelzweig ist eine kurze Weihnachts – Love – Story mit viel Gefühl und Herzschmerz. Ich habe das Buch sehr genossen, auch wenn es viel zu schnell zu Ende war.
Nicht nur inhaltlich, auch optisch ist das Büchlein total bezaubernd. In seinem kleinen Format als Hardcover mit Lesebändchen ist es ein echter Hingucker.

Allerdings muss ich sagen, dass 12,00 € für ein Buch, wesentlich kleiner als ein Taschenbuch, mit 200 Seiten wirklich oberste Schmerzgrenze sind. Auch wenn es ein Hardcover ist.

Inhaltlich absolute Leseempfehlung, wie alle Bücher von Kathryn Taylor.

Von |2016-09-24T20:40:04+00:00Sonntag, September 11, 2016|Kategorien: Bücher|Tags: , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar