• Königsfluch von Claire Legrand

Königsfluch

Königsfluch – Band 2 der Empirium Trilogie von Claire Legrand

Sonnenkönigin und Blutkönigin. Zwei Königinnen einer Prophezeiung, Rielle und ihre Tochter Eliana. Rielle muss versuchen, die Engel davon abzuhalten auf die Erde zu gelangen und das Portal wieder verschließen. Während dessen soll Eliana einige tausend Jahre später das Schicksal der Welt verändern.

Nachfolgendes kann Spoiler aus Band 1 enthalten!

Das Buch steigt ohne sich mit langen Wiederholungen aufzuhalten in die Handlung ein. Königsfluch ist um einiges rasanter als sein Vorgänger und trotz des Wälzers haben mir manchmal ein paar Zusammenhänge gefehlt. Dafür wurde sich an anderer Stelle mit sehr ausschweifenden Beschreibungen aufgehalten, was den Lesefluss gebremst und mich zum Weiterblättern verleitet hat.

Rielle und Eliana sind zwei starke Frauen, die ihr Schicksal und ihre Aufgabe annehmen. Beide mit einer guten Portion Selbstzweifel. Jede der Frauen hat verlässliche Unterstützer an ihrer Seite und beeindruckende Widersacher. So muss sich Rielle immer wieder mit Corian, einem Engel, auseinandersetzen und leidet mehr und mehr darunter, dass das Volk ihr nicht mehr vertraut. Eigentlich ist Corian der Böse, den es in Verbannung zu halten gilt. Ist er das wirklich? Kann sie ihren Vertrauten wirklich vertrauen? Ähnliche Zwiespälte durchlebt Eliana einige tausend Jahre später. Sie kommt mit ihren Kräften noch nicht so zurecht, wie sie es gerne hätte. Sie muss erkennen, dass nicht alle Freunde auch dasselbe Ziel haben wie sie.

Claire Legrand erschafft mit Avitas eine wunderbare Welt.

Neben den Handlungssträngen von Rielle und Eliana gibt es ab und an weitere Kapitel aus Sicht anderer, wichtiger Personen. Ich wünsche mir für den nächsten Teil etwas mehr Corian. Oder gleich ein Buch über ihn. Er ist ein spannender Charakter und so ganz durchschauen konnte man ihn noch nicht. Aber auch über Simon möchte ich mehr erfahren. Was wird aus Audric?

Das Buch endet mit einem großen Knall in beiden Welten und lässt den Leser mit vielen offenen Fragen zurück. Auch wenn es ein ziemlicher Cliffhanger ist, kann man mit dem Ende leben. Ich bin sehr gespannt auf Band 3 der Empirium Trilogie von Claire Legrand.

Dieses Buch wurde mir vom Arctis Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Von |2020-06-06T15:53:51+02:00Samstag, Juni 6, 2020|Kategorien: Bücher|Tags: , , , , , |0 Kommentare

About the Author:

Hallo, schön, dass Sie hier sind! Ich bin Britt und 47 Jahre jung, Social Media Assistentin und Blogger aus Leidenschaft. Meine Agentur Authors Assistant unterstützt Autoren bei der Vermarktung ihrer Bücher. Auf dem Blog berichte über alles mögliche.

Hinterlassen Sie einen Kommentar