Ryan stellt sich als Kronzeuge zur Verfügung. Allerdings nur unter der Bedingung, dass Mia ihm in einem sicheren Haus Gesellschaft leistet. Mia ist Agentin der International Crime Defence und nicht der Babysitter für kriminelle Badboys. Denn genau dies ist Ryan – ein Krimineller und ein Badboy.

Mia ist unentschlossen. Ryan interessiert sie sehr und in seiner Nähe wird ihr heiß, sie will ihn. Doch ist es richtig, ihrem Verlangen nachzugeben und mit Ryan in das sichere Haus zu gehen? Was hat er vor? Warum ausgerechnet sie? Kann sie ihm wiederstehen und sich auf ihre Arbeit konzentrieren. Sie ist eine Agentin, sie kann. Sicher?

Viel mehr möchte ich zum Inhalt gar nicht sagen. Mia und Ryan sind zwei sehr verschiedene Charaktere, die wunderbar miteinander harmonieren. Ich mag beide sehr gern. Nina Hunter nimmt den Leser mit in eine sehr heiße Story!

Absolute Leseempfehlung!

Erschienen bei Bastei Lübbe.