Dies ist der 2. Teil der Night Prince Serie von Jeaniene Frost. Nach dem sehr gelungenen 1. Teil war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung Im Feuer der Begierde. Schon als Leila und Vlad sich kennenlernten sagte Vlad der jungen Frau, dass  er sie nie lieben würde können. Leila nahm das hin und meinte, sich damit arrangieren zu können. Wie es in der Liebe so ist, konnte sie das nicht. Immer mehr verzehrt sie sich nach Vlad. Möchte einmal ein liebes Wort, eine Berührung und das Gefühl begehrt zu werden. Leila wird nach dem Leben getrachtet. Wer will sie töten? Sie ist unsicher, wem sie vertrauen kann. Ihrem Geliebten Vlad oder einem bisher sehr getreuen Freund? Ein ständiges auf und ab ihrer Gefühle bringt sie  völlig durcheinander.

 

Im Feuer der Begierde von Jeanine Frost

Im Feuer der Begierde von Jeanine Frost

Autorin Jeaniene Frost unterhält den Leser mit viel Witz, Gefühl und Romantik. Vlad ist sexyer denn je, unnahbar und mit einem enormen Hauch an Arroganz. Leila versetzt seinem Ego mehrfach einen Knacks, was Vlad sehr zu schaffen macht. Der jungen Frau ist jedoch gar nicht bewusst, wie sehr sie den geliebten Mann durch ihre Handlungen bloßstellt und seinen harten Ruf gefährdet. Die Untergebenen halten des Öfteren den Atem an, insofern sie diesen zum Überleben benötigen, um sich einer Reaktion Vlads zu wappnen.

 

Im Feuer der Begierde von Jeanine Frost

Im Feuer der Begierde von Jeanine Frost

Gerade dieses Zusammenspiel von Macht ausstrahlen, Macht einfordern, Arroganz gepaart mit Sorge und viel Gefühl, macht dieses Buch so wundervoll. Es ist von Anfang an voller Emotionen, ohne kitschig zu wirken. Es gibt traurige Momente und sehr schöne gefühlvolle Szenen. An alten Bekannten aus den Reihen treffen wir nur Mencheres und Cat, die Frau von Bones, wieder. Die Handlung ist durchweg spannend, man möchte das Buch in einem Rutsch durchlesen. Das Ende kommt etwas abrupt und wirkt wie abgeschnitten, als wenn etwas fehlt. Zusammenfassend ist Im Feuer der Begierde trotz des nicht so ganz gelungenen Abschlusses eines meiner Lieblingsbücher.

Im Januar 2014 erscheint Up From the Grave als letzter Teil der Cat & Bones Reihe. Wann dieser Teil auf Deutsch erscheinen wird, ist derzeit nicht bekannt. Vermutlich Ende 2014.

Erschienen im Phenaligon Verlag.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]