• Hilfe, mein Kaktus hat Herpes von Jan Anderson

Hilfe, mein Kaktus hat Herpes von Jan Anderson

Die beklopptesten Fragen und Antworten aus dem Internet – so lautet der Zusatz zum Buchtitel auf dem Buchcover. Zugegeben, ich bin kein Freund von Comedy oder ähnlichem, sondern mag lieber so richtigen Sarkasmus. Wer ab und an etwas im Internet sucht landet oft in Foren. Jan Andersen hat in seinem Buch eine Reihe Fragen und Antworten zusammengetragen. Da ich schon des Öfteren auf recht ungewöhnliche Fragen gestoßen bin, hätte dieses Buch ganz amüsant sein können.

Hilfe, mein Kaktus hat Herpes von Jan Anderson

Hilfe, mein Kaktus hat Herpes von Jan Anderson

Nach wenigen Seiten wurde mir klar, das Buch ist nicht, was ich mir erhofft hatte. Die Fragen und zugehörigen Antworten sind derart flach, dass sie mir nicht einmal ein Schmunzeln abringen konnten. Dabei ist die Idee gut. Im World Wide Web gibt es durchaus tolle und witzige Artikel und Forenbeiträge, die sich aufzuschreiben lohnen. Die hier gesammelten sind zu Hauff zu finden und fast keiner dieser gesammelten Beiträge ist sonderlich erwähnenswert. 

Für Internetneulinge gesetzteren Alters mag  Hilfe, mein Kaktus hat Herpes vielleicht amüsant sein. Für jemanden der oft im Internet unterwegs ist und auch gern die Suchfunktion großer Suchmaschinen benutzt ist es vertane Zeit. Schade. Das Zusammentragen der Beiträge hat sicherlich eine geraume Zeit in Anspruch genommen. Es gibt derer Bücher einige, die weitaus besser sind.

Erschienen bei Blanvalet.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Von |2016-12-26T15:58:54+00:00Dienstag, Februar 4, 2014|Kategorien: Bücher|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar