• Heart Bay – Letzte Hoffnung von Stefanie Ross

Heart Bay – Letzte Hoffnung von Stefanie Ross

Heart Bay – Letzte Hoffnung von Stefanie Ross

Letzte Hoffnung ist der erste Band der neuen Trilogie Heart Bay von Autorin Stefanie Ross. Es ist keine Fortsetzung der DeGrasse Reihe, wie sich Fans erhofft hatten.

Heart Bay spielt in dem gleichnamigen malerischen und verschlafenen Küstenstädtchen. Paul arbeitet als Anwalt und ist mit seinem Leben eher semi-zufrieden. Er fühlt sich unterfordert und ist genervt von Nachbarschaftsstreits und Kleinkriminalität. Der junge Mann ahnt nicht, wie schnell und drastisch sich sein Leben ändern wird, als er Sabrina Hollister begegnet.

Sabrina möchte einen Neuanfang in der alten Heimat wagen. Weg vom Großstadtdschungel, ihrem kaltherzigen Ehemann und Allem, was mit ihm zu tun hat. Eine Vorstellung davon, wie schwer es wird, ihre Vergangenhet abzulegen, hat sie nicht. Fast in Heart Bay angekommen, beginnt das Chaos. Der attraktive Anwalt Paul ist immer als Retter in der Not zur Stelle. Sabrina ist unsicher, ob ihr das gefällt.

Autorin Stefanie Ross zeigt dem Leser, wie wichtig Freunde sind. Freundschaften werden nicht durch Entfernungen zerstört oder daran festgemacht, wie oft man sich sieht, was unbestritten wichtig ist. Als Teenager zog Paul mit zwei anderen Jungs umher. Beide seiner Freunde finden im Laufe des Buches nach Heart Bay zurück. Es hat etwas von einer großen Familienzusammenführung. Man versteht sich sofort wieder, hilft einander und kann sich beim Kampf gegen die Widersacher aufeinander verlassen. Um den drei Freunden professionelle Unterstützung geben zu können, haben zwei bekannte Charaktere einen Gastauftritt in Letzte Hoffnung. Fans der Bücher von Stefanie Ross werden sich freuen! Eine zarte, langsam wachsende Liebe, die schon ganz am Anfang einiges ertragen muss, ließ mich beim Lesen oft schmunzeln. Benehmen sich die Zwei manchmal wirklich wie verliebte Teenager. Süß!

Ich liebe Hunde! Mein Onkel hatte immer Deutsche Schäferhunde. Groß, wuschelig und jeder hatte ein Knickohr. Gleich zwei Exemplaren dieser Rasse begegnen wir in #HeartBay – Letzte Hoffnung. Es gibt Szenen, da testet Stefanie Ross haarscharf die Nerven des Lesers. Zumindest weiß ich, dass mein Puls auch beim Lesen recht hoch werden kann.

Leseempfehlung? Absolutes Must Read!

Erschienen bei LYX.

Von |2016-12-26T15:58:13+00:00Donnerstag, März 3, 2016|Kategorien: Bücher|Tags: , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar