• Erfüllung von Sylvia Day Crossfire 3

Erfüllung von Sylvia Day Crossfire 3

Nachdem ich ja Crossfire 1 und 2 von Sylvia Day recht gut fand, habe ich natürlich auch Band 3 gelesen. Schon die Mitteilung, dass aus der zu erwartenden Trilogie jetzt eine mehrteilige Reihe wird, kam bei den Lesern nicht besonders gut an. Mich persönlich hätte das nicht gestört, wenn der Teil an die beiden ersten Teile hätte anknüpfen können. Doch dem war nicht so. Stellenweise fühlt man sich als Leser unzurechnungsfähig oder leicht aufnahmebehindert. Ein Schwall von Wiederholungen folgt dem nächsten.

Erfüllung von Sylvia Day Crossfire 3

Erfüllung von Sylvia Day Crossfire 3

In den vorherigen beiden Teilen wurde sich viel mit der Vergangenheit von Gideon und Eva beschäftigt, mit ihren Ängsten und Nöten gerungen. Doch das kommt in Erfüllung von Sylvia Day alles viel zu kurz. Dieses Buch besteht aus einem sich immer wiederholenden Akt des Beischlafs. Es ist egal wann und wo sich Eva und Gideon über den Weg laufen, sie fallen übereinander her. Im Flugzeug, am Strand, im Hotel, im Auto, in der Dusche und manchmal auch im Bett. Alles nicht schlimm, wenn es nicht immer dasselbe wäre. Sie sind dabei wenig einfallsreich. Auf fast jeder Seite bekommt der Lese dasselbe dargeboten. Da bringen auch die plötzliche Vermutung des Auftauchens der russischen Mafia und zwei überraschende Schwangerschaften keine besondere Spannung mehr. Wer auf eine Fortsetzung in Form eines erotischen Krimis gehofft hat, wird sehr enttäuscht. Der Fall plätschert so dahin, Ängste und Befürchtungen deswegen werden mit dem Allheilmittel Sex gelöst. Ich habe hier das Auseinandersetzen mit wirklichen Problemen vermisst. Eva denkt zwar nach wie vor sehr viel nach, doch wirkt es nicht ernsthaft. Sie ist immer sehr schnell wieder beruhigt, wenn Gideon sie mit seinem Schlafzimmerblick eingefangen und sie, natürlich nachdem wiederholt wohlwollend über seine Schönheit gestaunt wurde, zu multiplen Orgasmen gebracht hat. Irgendwann war ich recht genervt und habe die Bettszenen nur noch überflogen.

Es wird schwer, ohne zu Spoilern eine Zusammenfassung zu schreiben. Was soll in einem 4. Band noch passieren? Eva und Gideon lieben sich, sind wieder offiziell zusammen und haben Spoiler. Da in diesem 3. Teil Erfüllung schon nicht viel Stoff eingearbeitet war, bleibt wirklich abzuwarten, was sich Sylvia Day für die folgenden Teile von Crossfire einfallen lässt. Sehr schade, diese eigentlich doch schöne und erotische Liebesgeschichte in einen so blassen Erotikroman zu wandeln.

Erschienen im Heyne Verlag.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Von |2016-12-26T15:59:10+00:00Sonntag, Juli 28, 2013|Kategorien: Bücher|Tags: , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar