Engelsseele von Nalini Singh ist der siebte Band der Gilde der Jäger Reihe. In diesem Buch bekommen Ashwini und Janvier ihre Geschichte. Bei der großen Schlacht um New York wurde Ashwini schwer verletzt und ist noch immer nicht wieder völlig genesen. Janvier macht ihr schon lange den Hof. Ashwini kann sich seinen Avancen nicht hingeben. Nicht, wenn sie ihr großes Geheimnis wahren will. Er würde es nicht verstehen, sie nicht mehr begehren.

Engelsseele von Nalini Singh Die Gilde ist besonders wachsam und auch Erzengel Raphael mit seinen Sieben ist in ständiger Alarmbereitschaft. Niemand gönnt sich Ruhe. Ashwini, kurz Ash genannt, ist Jägerin bei der Gilde. Zusammen mit Janvier sucht sie nach einem Vampir, der mumifizierte Leichen von Tieren und Menschen hinterlässt, Frauen quält und sich einen Spaß daraus macht. Janvier macht sich große Sorgen um seine Jägerin; ist sie doch noch verletzt und nicht voll einsatzfähig. Vielleicht hat sie deshalb die Kontrolle über ihre Gefühle verloren und es gelingt der schlagfertigen jungen Frau daher nicht mehr, den sexy Vampir auf Abstand zu halten? Sie kann nicht anders und muss sich dem geliebten Mann öffnen. Ihm ihre Vergangenheit, ihr Schicksal und ihr gesamtes Sein offenbaren. Wird Janvier sie wirklich nicht mehr wollen?

Neben der Liebesgeschichte von Ashwini und Janvier bekommen wir auch einen tieferen Einblick in Elenas Leben als Frau des Erzengels von New York, Raphael. So hat sie die Legion zu betreuen und sorgt für den Bau einer angemessenen Unterkunft für diese so ungewöhnlichen Wesen. Sie muss sich auch mit den standesgemäßem Verhalten gegenüber anderen Engeln auseinandersetzen.

Engelsseele von Nalini Singh Natürlich treffen wir auch alle anderen von uns Lesern so geliebten Personen wieder. Dmitri und Honor, Jason und Mahiya, die Mutter von Erzengel Raphael und viele andere finden einen kleinen Platz im Buch. Leserliebling Illum begegnete mir das erste Mal auf Seite sieben. Aus dem bisher sehr treuen und Raphael bedingungslos ergebenen Engel wird ein mächtiger und der dunklen Seite gefährdeter Engel. Nalini Singh macht hier nur vage Andeutungen, doch hat sie mit Blue Bell etwas vor. Der Autorin gelingt es, Elena nach wie vor als herzliche, aber bestimmte und von allen geliebte Frau erscheinen zu lassen. Ihrem Mann, Erzengel Raphael, wird noch immer mit viel Respekt begegnet. Seine Macht ist für Menschen wie Ashwini körperlich spürbar. Ich mag es, wie die Autorin den geschaffenen Charakteren ihrer Personen treu bleibt.

Engelsseele ist wieder ein sehr gelungenes Buch der Gilde der Jäger Reihe von Nalini Sing!
Ich bin sehr gespannt auf die kommenden Bücher der Gilde der Jäger Reihe.

Erschienen bei LYX.