• Eine Sekunde der Ewigkeit

Eine Sekunde der Ewigkeit von Rosemary Kay

Eine Sekunde der Ewigkeit habe ich schon vor vielen Jahren gelesen. Da wusste ich noch nicht, dass ich jemals einen Blog schreiben werde. Es gibt Bücher, über die denke ich auch Jahre nach dem Lesen immer wieder nach. Dies ist ein solches Buch. Deshalb möchte ich es gern kurz vorstellen.

Das zu früh geborene Baby Saul erzählt von seinem kurzen Leben. Erzählt von seinen Empfindungen, dem Klinikaufenthalt, von Mama und Papa. Ich bin nach wie vor beeindruckt davon, wie sehr sich Autorin Rosemary Kay in Baby Saul hineinversetzt hat und denke, genauso könnte es einem Frühchen wirklich gehen. Sicher haben sie noch kein so komplexes Denken, aber sie fühlen. Sauls Kampf ums Überleben hat mich sehr bewegt.

Manche Fachbegriffe sind kompliziert und ich habe keine Ahnung von medizinischen Geräten, kann so etwas aber gut überlesen. Einige werden sich sicher daran stören.

Dieses Buch machte mir bewusst, wie glücklich ich mich schätzen kann, ein gesundes Kind zu haben. Allen Eltern von Frühchen wünsche ich ganz viel Kraft!

ACHTUNG: Dieses Buch bitte nicht lesen, wenn Du schwanger bist oder gerade entbunden hast!

Von |2016-01-31T20:44:51+00:00Sonntag, Januar 24, 2016|Kategorien: Bücher|Tags: , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar