Clara: Die Rückkehr ist Band 2 der Clara Reihe von Pea Jung. Band eins konnte mich begeistern und ich war sehr gespannt, wie es mit Clara und Bale weitergeht. Hoffentlich wird alles gut!

Clara ist die Freundin eines bekannten Musikers und wird das Gefühl nicht los, das sie etwas vermisst, ihr etwas fehlt. Sie kann es nicht erklären. Als sie wegen einer Feier nach Deutschland reisen muss, läuft sie dort Bale über den Weg. Sie kennt ihn, weiß um die anderen der Organisation und die Gaben. Zu Bales Entsetzen kann sie sich aber nicht an Dinge erinnern, die wichtig sind. Für ihn wichtig. Er versucht sich Clara zu nähern. Die junge Frau findet heraus, dass es eine Möglichkeit gibt, sich ihre Erinnerungen zurückgeben zu lassen.

Wer mehr wissen möchte – Buch lesen. Jedes zusätzliche Wort würde sehr spoilern.

Clara Die Rückkehr von Pea Jung

Clara Die Rückkehr von Pea Jung

Lange habe ich nicht so viel gelacht bei einem Buch. Mit viel Ironie und Sarkasmus kommentiert Clara alles um sich herum. Sie lässt sich nichts sagen, macht meistens was sie will und igelt sich auch gern mal ein. Das kostet Bale eine Menge Nerven. Muss und möchte er sie doch beschützen. Clara sieht die drohende Gefahr oft nicht als Bedrohung an. Das klingt sehr oberflächlich und naiv, so ist die junge Frau jedoch nicht. Sie möchte ihre Entscheidungen selbst treffen und ist sicher, sehr gut auf sich aufpassen zu können. Das führt natürlich mehrfach täglich zu neuen Konflikten in dem sowieso schon sehr angespannten Verhältnis zu Bale. Clara ringt mit sich und ihren Gefühlen. Kann sie dem geliebten Mann verzeihen und sich wieder auf ihn einlassen? Wird er dieses Mal anders handeln?

Pea Jung ist es gelungen, mich mit Clara: Die Rückkehr noch mehr zu unterhalten, als schon mit einem sehr unterhaltsamen Band 1; Clara: Die geheime Gabe. Mit viel Witz, Charme, Liebeskummer und Hass bringt sie eine Menge Emotionen im Buch unter. Spannend wird es, als die Begabten als Gruppe zusammenarbeiten und jemand ihnen nach dem Leben trachtet. Ich habe mit Clara und Bale gelacht, mit ihnen gelitten und mich an liebgewonnenen Nebencharakteren erfreut.

Band 3 Clara: Finstere Vergangenheit erscheint voraussichtlich im Herbst diesen Jahres. Die Reihe wird aus insgesamt vier Teilen bestehen.

Ich traf die sympathische Autorin in Leipzig und freue mich darauf, sie in Berlin zur LoveLetter Convention zu treffen.

Autorin Pea Jung im RTL Nacht Journal: RTL – Nachtjournal