Als Liebhaber von Fantasy kommt man um Vampire nicht herum. Wenn es dann noch ein wenig Romantik vermischt mit Erotik sein soll, dann sollten die Bücher von Jeanine Frost um die Abenteuer von Cat und Bones unbedingt im Bücherregal stehen. In sechs bei der Verlagsgruppe Randomhouse erschienen Büchern dreht es sich um die Halbvampirin Cat und den Meistervampire Bones.

Die Bücher

Blutrote Küsse Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Blutrote Küsse Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Blutrote Küsse

Cat ist eine Halbvampirin und zieht immer durch Clubs, um dort nach Vampire zu suchen und diese mit ihren weiblichen Reizen ins freie zu locken und zu pfählen. Bones ist Meistervampire und auf der Suche nach einem Widersacher. Cat kommt ihm in die Quere. Aber da es für Bones nur von Vorteil sein kann, wenn Cat ihn bei der Suche unterstützt, hält er sie anfangs gefangen und bildet sie im Kampf aus. Doch dann geschieht das unausweichliche, die zwei verlieben sich ineinander. Bones verführerische Art, die trotzdem anfangs als grausam zu bezeichnen ist, lässt Raum für viele Fantasien. Obwohl Cat ihn hasst kann sie sich dem Willen ihres Körpers, der Bones mehr als anziehend findet, nicht entziehen. Die zwei werden ein unschlagbares Team und Vampire und achten sie gleichermaßen.

Kuss der Nacht Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Kuss der Nacht Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Kuss der Nacht

Am Ende von Blutrote Küsse verschwindet Cat um Bones zu beschützen. Jetzt arbeitet sie in einem geheimen Regierungsprojekt und macht in deren Auftrag Jagd auf Untote. Ein Unbekannter setzt ein Kopfgeld auf sie aus und nur Bones ist in der Lage ihr zu helfen. Gegen ihre Willen flammen die alten Gefühle der zwei wieder auf. Gemeinsam schaffen sie es erneut, allen Widersachern zu trotzen.

Gefährtin der Dämmerung Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Gefährtin der Dämmerung Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Gefährtin der Dämmerung

Als Paar beschützen Cat und Bones die Menschheit vor Vampiren und anderen unmenschlichen Spezies. Leider fliegen sie auf und haben fast die gesamten Blutsauger gegen sich. Um sie beide zu retten bleibt Cat nur eine Möglichkeit. Sie stellt sich ihrem vampirischen Erbe. Jeaniene Frost hat immer neue Ideen für die Abenteuer von Cat und Bones.

Der sanfte Hauch der Finsternis Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Der sanfte Hauch der Finsternis Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Der sanfte Hauch der Finsternis

Dem eingespielten Team gelingt es mit Hilfe Freunden aller Spezies die Magie der rachsüchtigen Meistervampirin zu brechen. Es war sehr knapp für Cat. Im gemeinsamen Urlaub in Paris gibt es leider keine Erholung. Vampire Gregor erwartet Cat schon. Als Traumfänger hat er sie einst entführt und geehelicht, worauf er sich jetzt beruft und Rechte an ihr geltend macht.

Dunkle Sehnsucht Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Dunkle Sehnsucht Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Dunkle Sehnsucht

Mittlerweile selbst Vampir umgeben Cat noch immer viele Geheimnisse, die ihr den Tod bringen können. Im tödlichen Duell steht Cat dem König der Ghule gegenüber. Bones wird fast verrückt, weil er ihr nicht beistehen kann und darf. Seine Liebe zu Cat ist unbeschreiblich und er möchte sie so gern vor allem beschützen. Aber seine Herzensdame ist nach wie vor kein Zuckerpüppchen und kann gut auf sich aufpassen. Auch Vampire haben Gefühle.

Verlockung der Nacht Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Verlockung der Nacht Die Abenteuer von Cat und Bones von Jeaniene Frost

Verlockung der Nacht

Von der Voodoo-Königin Marie Laveau bezieht Cat Macht über Geister. Sonst kann sie gegen den dunklen Propheten der Ghule nicht bestehen. Auch wenn die Abenteuer von Cat und Bones dazu beigetragen haben, den Krieg zwischen Ghulen und Vampiren abzuwenden, bleibt dem verliebten Paar noch immer keine Zeit zur Erholung. Ein heimtückischer und uralter Geist will die neuen Fähigkeiten von Cat für seine niederen Zwecke nutzen. Dabei ist ihm Cats Geliebter Bones im Weg. Der Geist ahnte nicht, wie bösartig Cat werden kann, wenn ihr jemand Bones nehmen will.

Meine Meinung

Jeaniene Frost gelingt es in allen Büchern die erotische Spannung zwischen der Halbvampirin Cat und dem Meistervampir Bones aufrecht zu halten. Sei es durch kleine Gesten der Berührung oder ausführliche Beschreibungen des Liebesspiels der beiden. Auch die Handlung ist an keinem Punkt langweilig. Immer passiert etwas. Die Freunde von Cat und Bones sind Mencheres, Bones Erschaffer und mittlerweile Gleichgestelltem Vampirchef, sowie Spade, Bones bestem Freund und Vlad, Graf Dracula hört dieser gar nicht gern und zu guter Letzt nicht zu vergessen Ian, einer liebenswerte, aber durchtriebenen Vampirseele. Diese begleiten die beiden durch alle Abenteuer von Cat und Bones in allen Büchern. In den einzelnen Büchern tauchen für das jeweilige Buch auch Vertraute und Unterstützer auf. Sicher ist es gewagt, blutsaugende und nichtmenschliche Spezies als Romantiker und liebenswerte Geschöpfe darzustellen. Doch die Autorin ist nicht die Erste, die Vampire auf diese Art beschreibt.