• Bernsteinsommer von Susanne Schomann

Bernsteinsommer von Susanne Schomann

Nachdem mir Eine Spur von Lavendel der Autorin Susanne Schomann schon sehr gut gefallen hatte, wollte ich natürlich mehr von ihr lesen. Schnell Bernsteinsommer besorgt und sich auf die wunderschöne Ostseeinsel Sameland entführen lassen. Eine Insel der Fantasie der Autorin entsprungen, welche ich mir mit all ihren Häusern, Dünen und Stränden bildlich vorstellen kann.

 

Bernsteinsommer von Susanne Schomann

Bernsteinsommer von Susanne Schomann

Kira hat von ihrem Vater ein Häuschen auf der Insel Sameland geschenkt bekommen. Auf der Insel groß geworden verbindet sie viel mit diesem kleinen Stück Land. Alle Bewohner sind ihr ans Herz gewachsen und wie eine große Familie zueinander. Da Kiras Vater bedroht wird und er seine einzige Tochter gut beschützt wissen will, schickt er seinen Sicherheitschef Finn auf die Insel. Dieser soll im Haus eines alten Familienfreundes wohnen. Finn kämpft mit Geschehnissen aus seiner Vergangenheit. Um sich Kira zu nähern, gibt er sich als Handwerker aus. Als sich beide zum ersten Mal gegenüberstehen, blitzt und funkt es zwischen ihnen. Doch bis auf einen sehr heißen Kuss kann Finn widerstehen. Kira aber sieht gar nicht ein, sich abweisen zu lassen und greift zu den Waffen einer Frau.

 

Bernsteinsommer von Susanne Schomann

Bernsteinsommer von Susanne Schomann

Spannend bis zum Schluss erzählt Susanne Schomann eine wunderschöne Liebesgeschichte. Gespickt mit ein klein wenig Spannung eines Krimis und etwas Magie mittels einer der ältesten Frauen im Dorf. Sehr liebevoll, wie eine die Magie beherrschende Oma, nimmt die Ladenbesitzerin sich Finn und seinen Problemen an. Er findet einen geheimnisvollen Bernstein und die gute Frau weist ihm den rechten Weg. Kiras Widersacher lässt Finn zur Höchstform auflaufen. Doch genau da beginnen die Probleme. Autorin Susanne Schomann schildert sehr eindrucksvoll die Emotionen der beiden Protagonisten, die widersprüchlichen Gefühle. Obwohl Kira ihren geliebten Finn zurückweist rettet er, seinem Auftrag gemäß, ihr Leben. Ein Hauch Erotik sorgt für knisternde Spannung beim Leser. Diese wundervolle Geschichte ist sehr, sehr gefühlvoll mit viel Liebe zum Detail geschrieben. Das Buch macht unheimlich Lust auf einen Ostseeurlaub mit einem Spaziergang am Strand.

 

Erschienen im Mira Verlag.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Von |2016-12-26T15:59:12+00:00Samstag, Juli 13, 2013|Kategorien: Bücher|Tags: , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar