Selbstgemachtes & Gewinnspiel

Ich möchte eine Kategorie “Selbstgemachtes” erstellen. Wer ein tolles Rezept für eine Gesichtsmaske, Haarkur und alles was mit selbstgemachten Beautyprodukten zu tun hat, kann mir dieses per PN bei Facebook (Linkin den Gewinnspielbedingungen), als Mail (Impressum) oder hier als Kommentar gern schicken. Zur Weihnachtszeit wird es ein Gewinnspiel auf dem Blog unter allen Einsendern geben. Verlost wird eine von mir gepackte Beauty Box mit einem Shampoo von Aubray Organics, Creme von Charlotte Meentzen und Überraschungen. Damit ihr wenigstens ein wenig wisst, was euch als Gewinn erwartet, nur so viel:  Es werden Beautysachen aus den letzten dm Lieblingen, der Box of Beauty von Douglas etc. dabei sein. Also viele tolle Beautyprodukte. Der/ die Gewinnerin sollte Naturkosmetik mögen und silikonfreie Shampoos. Wünsche dazu können gern als Kommentar abgegeben werden, können aber nur bedingt berücksichtigt werden.

 

Gewinnspiel Adventszeit mit silikonfreiem Shampoo und Gesichtsmaske

Gewinnspiel Adventszeit mit silikonfreiem Shampoo und Gesichtsmaske

Gewinnspielbedingungen:

 

  • Fan meiner Facebookseite, Button auch rechts im Bild
  • Ein hier noch nicht veröffentlichtes Rezept für eine Gesichtsmaske, eine Haarkur, ein Shampoo etc. an mich senden
  • Der Vorschlag muss von mir veröffentlicht werden (ein Eigelb in die Haare zählt nicht als Rezept)
  • Die Texte dürfen nicht woanders im Internet kopiert werden (wird geprüft)
  • Mehrfache Teilnahme möglich, jede Veröffentlichung landet im Lostopf!

 

Eure Vorschläge werden mit eurem Vornamen und dem ersten Buchstaben vom Nachnamen veröffentlicht! Wer damit nicht einverstanden ist, bitte nicht teilnehmen!

Erster Gewinn wird im Frühjahr 2013 verlost. Bei reger Teilnahme, erfolgt 2-monatige Verlosung.

Von |2016-12-26T15:59:29+00:00Samstag, Oktober 6, 2012|Kategorien: Beauty|Tags: , , |5 Kommentare

5 Comments

  1. Sandra 11. Dezember 2012 um 18:46 Uhr - Antworten

    Tolle Aktion.

  2. Stephanie Bauer 10. Dezember 2012 um 13:13 Uhr - Antworten

    toll

  3. Natalia W. 9. Oktober 2012 um 11:44 Uhr - Antworten

    Hey Ladys! ich habe 3 gaaanz einfache, aber effektive, Rezepten. “von Oma” so zu sagen:
    – damit die Haare schnell und mehr wachsen: einfach beim Duschen ca 10 min lang ein häufchen Grobsalz (es muss wirklich grob sein, wie pielling) in die Kopfhaut einreiben. während diesem Prozess werden die Finger fett sein, einfach abspüllen jedes mal.

    – klärende Maske für fettige unreine Gesichtshaut, aber nicht für super empfindliche Haut: Natriumcarbonat E500 + Rasiergel
    Ein mal im Monat machen. Vor einem Tag, da wo Sie ausgehen.

    Natriumcarbonat E500(noch wie Soda bekannt, für Backen kann man eine grosse Packung in jedem russischen Laden kaufen) + Rasiegel (GEL!!).

    also, Rasiergel einschäumen, 1 TL Soda rein. Die masse auf die Gesichtshaut für ca. 5-10 min auftragen. Es wird brennen, aber wie! man muss nur aushalten. Derjenige, der nicht aushalten kann, muss abbrechen. Danach ist die Haut rot. Und paar Stunden später sieht die aus, wie Babypo.

    – SuperBuperMaske für unreine Haut, die man so oft machen kann, wie man möchtet (wenn sie passt):
    3 Aspirintabletten 600gr (wenn kleiner, dann mehr. wenn grösser, dann weniger) mit paar Tropfen Wasser nass machen, damit die wie ein Häufchen von Granulaten aussieht. Mit 1 TL Hönig mischen. Für 10 Min auftragen. Nach eine Woche ist Ergebniss ganz deutlich zu sehen!
    Man muss aber immer beachten, dass alle tolle Rezepte nicht jedem passen können!
    Viel Spass damit! und bleibt schön und gesund! LG, Nata
    Hier ist mein Blog: http://blubbblubbbellanaturella.blogspot.de/

  4. else leins 7. Oktober 2012 um 10:24 Uhr - Antworten

    Ich nehme für mein Gesicht immer Magerquark und Gurken und danach wenn ich schöne Haare haben will wasche ich Sie mit Bier !

    • Britt 7. Oktober 2012 um 10:39 Uhr - Antworten

      Liebe Simone,

      ich meine Rezepte im Sinne von Rezept 🙂 Also, wieviel Magerquark und wieviel Gurke? Wie anwenden? Und das Bier nimmt man doch nur zum Spülen der Haare?

Hinterlassen Sie einen Kommentar