Natalias Hautpflege selbstgemacht

Natalia hat ein paar Tipps für uns. Unter anderem stellt sie Selbstgemachtes für schnelleres Haarwachstum vor.  Ob das funktioniert, müsst ihr selbst probieren.Bei der Gesichtsmaske mit dem Rasiergel und dem Soda wäre ich persönlich etwas vorsichtig, da die Haut hier wohl doch sehr angegriffen wird. Die Maske mit dem Honig kann man ohne Problem zu erwarten probieren, wobei die Aspirin da wohl als Entzündunghemmer wirken sollen.

HINWEIS: Ich übernehme keine Haftung für fehlgeschlagene Experimente!!

Danke liebe Natalia für Deine Tipps

 

Hey Ladys!

ich habe 3 ganz einfache, aber effektive, Rezepten für euch. “von Oma” so zu sagen:

GROBSALZ für die Haarwachstum:

beim Duschen/in de Badewanne ca 10 min lang ein häufchen Grobsalz (es muss wirklich grob sein, wie Peelling) in die Kopfhaut einreiben. Während diesen Prozess werden die Finger fettig und fallen paar alte Härchen aus.
Grobsalz soll wie Peeling wirken. Alte Häarchen entfernen um den neuen Platz zu geben. Stimuliert auch Durchblutung;

NATRIUMCARBONAT E500 (Soda) + RASIERGEL als klärende Maske für fettige unreine Haut für nicht super-empfindliche Haut:

Natriumcarbonat E500(noch wie Soda bekannt, für Backen kann man eine grosse Packung in jedem russischen Laden kaufen) + Rasiegel (GEL!!).
also, Rasiergel einschäumen, 1 TL Soda rein. Die masse auf die Gesichtshaut für ca. 5-10 min auftragen. Es wird brennen, aber wie! man muss nur aushalten. Derjenige, der nicht aushalten kann, muss abbrechen. Danach ist die Haut rot. Und paar Stunden später sieht die aus, wie Babypo.
TIPP: Natriumcarbonat E500( Soda) ist ein Lebensmittel zum Backen. Man kann eine grosse Packung in jedem russischen Laden kaufen;
BEMERKUNG: ich war mal bei einem medezinischen Schönheitsinstitut. und die Kosmetikerin, als ich ihr den Rezept erzahlt habe, hat grünes Licht gegeben. Hat zugestimmt, dass er nichT für eine empfindliche Haut ist, so wie ich auch geschrieben habe;

ASPIRIN + HÖNIG für unreine Gesichtshaut:

3 Aspirintabletten 600gr (wenn kleiner, dann mehr. wenn grösser, dann weniger), keine Brausetabletten, mit paar Tropfen Wasser nass machen  (die sollen dann wie ein Häufchen von Granulaten aussiehen)  und mit 1 TL Hönig mischen. Ca 10 Min halten.

Nach eine Woche ist Ergebniss ganz deutlich zu sehen! Glatte Haut ohne Rotflecken! Aspirin ist ein Antiseptic und hilft bakteriellen Pickel-Stellen schnell zu heilen.

Man muss aber immer beachten, dass alle tolle Rezepte nicht jedem passen können! Wenn´s nicht mehr geht, unerträglich brennt usw, dann sofort aufhören.

***Und nicht vergessen: 1 mal im Monat eine Gesichtssaune 15 min lang machen. Es ist ganz einfach: das Wasser in einem kleinen Topf kochen, dazu mögliche Kräuter geben, z.B. Mellise, Kamilie (wirkt auch wie Antiseptic), usw. Das Gesicht nicht so nah halten um iwelche Verbrenunngen zu vermeiden (das ist auch klar!) und ein Handtuch über den Kopf hängen. Handtuch lässt der gute Dampf nicht raus. Genau so ist es auch beim Kartoffel kochen. Wenn´s schon gekocht ist, weiter kochen lassen und wie beim Kräter: Handtuch drüber und los!

Diese Masken mache ich seit Jahren selbst, also geprüft :D . Viel Spass damit! und bleibt schön und gesund! LG, Nata

Hier ist mein Blog: http://blubbblubbbellanaturella.blogspot.de!

 

 

 

Von |2016-12-26T15:59:29+00:00Dienstag, Oktober 9, 2012|Kategorien: Beauty|Tags: , , |1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. Natalia W. 9. Oktober 2012 um 19:51 Uhr - Antworten

    ach noch was, diese Masken mache ich seit Jahren selbst, also geprüft 😀

Hinterlassen Sie einen Kommentar