Lange Haare bis fast zur Hüfte sind etwas tolles. Wenn man sie nicht hat sowieso, wenn man sie hat, sind sie manchmal nervig und man findet sie langweilig. Nervig, weil sie sehr viel Pflege und Zuwendung benötigen. Spitzenfluid, Öle, silikonfreie und sulfatreife Shampoos sowie die richtige Bürste sind Grundvoraussetzung für langes und gesundes Haar.

Um etwas Abwechslung in die Frisur zu bringen, gibt es tolle Anleitungen zum Hochstecken und kunstvolle Flechtfrisuren. Diese benötigen allerdings Zeit, die man gerade früh morgens nicht hat. Farbe! Farbe peppt die Haare auf und macht den Kopf zum Blickfang. Für lange bunte Haare gibt es verschiedene Möglichkeiten. Von der Färbung mit Henna und handelsüblichen Farben abgesehen, wünscht man sich vielleicht etwas ausgefallenes wie blau oder grün, was im normalen Drogeriehandel nicht zu bekommen ist. Also auf ins Web und einmal geschaut, was es so für Sachen gibt, seine Haare bunt zu färben.

Zuerst sollte man sich die Frage stellen, ob man die bunten langen Haare dauerhaft möchte oder nur für wenige Tage. Auswaschbar oder nicht? Es gibt recht viel Auswahl, bunte Haare für einen Tag oder für ein paar Wochen. Sie unterscheiden sich in Preis und Handling.

Haarkreide

Haarkreide von Hair-Shop24

Haarkreide von Hair-Shop24

Hair Chalking Trend nennt sich diese Art des Haare färben. Mit Kreide wird über die feuchten Haare gestrichen, welche dann die Farbe annehmen. Es empfiehlt sich, die Kreide ebenfalls anzufeuchten und Handschuhe (liegen bei) zu tragen. Einmal die richtige Technik herausgefunden, stellt sich das Harre bunt „kreiden“ als relativ einfache Sache dar, jedoch mit viel Aufwand verbunden. Die Kreide ist sehr dünn und bricht schnell. Mit den kleinen Stücken steht man wirklich vor einer Herausforderung. Nach dem Auftragen die Haare durchkämmen, um Reste der Kreide zu entfernen. Ich war sehr erschrocken – sie waren wie Stroh, total trocken. Mit etwas Öl konnte man dem schnell beikommen. Meine Bürste wird wohl für immer blau sein jetzt. Kleidung und Bettwäsche bleiben bei Strähnen sauber, färbt man den ganzen Kopf leiden sie etwas. Die Kreide lässt sich aus Stoff super entfernen. Die Farbe hielt bis zur nächsten Wäsche und war danach rückstandslos weg. Die Trockenheit der gefärbten Strähnen war auch verschwunden, lag also nur an der Kreide. Um lange bunte Haare für einen oder zwei Tage zu haben, kann ich Haarkreide empfehlen. Es ist nicht schwer, allerdings sehr aufwändig und man macht wirklich eine riesengroße Sauerei im Bad. Ob nur für ein paar Strähnen oder den ganzen Kopf, es bleiben keine Farbwünsche offen. Der Preis für eine Packung bunter Haarkreide liegt bei zirka 25,00 €.

Hair Mascara

Hair Mascara von Hair-Shop24

Hair Mascara von Hair-Shop24

Wer nur Strähnen färben möchte, für diejenigen empfiehlt sich Hair Macscara. Sie ist auch leichter in der Anwendung. Wie beim Wimpern tuschen verwendet man eine etwas größere Mascara zum Auftragen der Farbe. Die Trockenzeit liegt zwischen 5 und 10 Minuten. Hair Mascara gibt es in allen wünschenswerten Farben. Vom einfachen mahagoni bis hin zu pink ist alles dabei. Man sollte seine Ausgangsfarbe beachten. Blaue Farbe auf schwarzes Haar wird etwas schwierig. Je heller die Ausgangsfarbe, desto besser das Ergebnis. Das gilt auch für die Haarkreide. Ebenfalls rückstandslos auswaschbar sind Hair Mascara eine saubere und schnelle Alternative zur Haarkreide, um schnell ein paar bunte Strähnen zu zaubern. Preislich gibt es sie ab 3,00 €. Die Qualität ist sehr unterschiedlich. Ich habe nur Medis Sun Glow Hair Mascara probiert und bin damit sehr zufrieden. Zum Preis von 7,49 € für 8 ml.

Directions

Directions von Hair-Shop24

Directions von Hair-Shop24

Lange bunte Haare für einen längeren Zeitraum bekommt man mit Directions. Hier gilt, je heller die Ausgangsfarbe, desto besser das Ergebnis und um so länger hält die Farbe. Die meisten Anwender von Directionsfarbe blondieren ihre Haare vorher. Für eine Tönung, die sich nach zwei bis drei Wäschen herauswäscht, ist eine vorherige Blondierung nicht notwendig. Angewandt wie alle Tönungen mit dem Auftragen auf das trockene Haar und nach einer gewissen Einwirkzeit wieder ausspülen sind Directionsfarben sehr anwenderfreundlich. Nutzt man diese Möglichkeit der Tönung häufiger und in derselben Farbe, wird von Nutzern eine längere Haltbarkeit beschrieben. Durch die vorige Blondierung leiden die Haare sehr. Lässt man diese weg, ist keine Änderung des Haarzustandes zu bemerken. Directions bekommt man ab zirka 7,00 €.

Haarkreide, Hair Mascara und die Directionsfarbe habe ich von Hair-Shop24.com kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür!