Immer und überall habe ich Lippenpflege dabei. Gerade im Winter ein must have in meiner Handtasche. Eine mir bisher unbekannte Marke befand sich kürzlich in einer Beautybox. Ein kleines Döschen Fix & Rouge. Einfach hübsch anzuschauen. Leider war die Geschmacksrichtung Pfefferminze, welche ich zwar als Tee mag aber nicht auf der Haut. Trotzdem faszinierte mich diese Dose. In einer Tauschgruppe auf Facebook ertauschte ich mir ein paar andere Sorten Lippenpflege von Fix & Rouge. Auch stellte ich fest, es gibt diese hübschen nostalgischen Dosen in verschiedenen Größen, mit 8 ml und 15 ml. Zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt absolut mein Beuteschema und auch gut für die Haut. Über so etwas in einer Beautybox würde ich mich immer wieder freuen. , gerade unterwegs.

Fix & Rouge Vanille Lippenpflege

Fix & Rouge Vanille Lippenpflege

Das Auftragen auf die Haut sollte mit einem Lippeninsel erfolgen. Der Balm ist sehr weich und lässt sich gut auftragen. Auch mit der Haltbarkeit bin ich durchaus zufrieden. Mit den Fingern in der Dose rumtatschen finde ich persönlich unhygienisch. Als ich Coco Vanille öffnete habe ich einen tollen Vanilleduft erwartet. Dem war leider nicht so. Dadurch fehlt leider auch der leichte Geschmack, den eine Lippenpflege meist mit sich bringt. Die Sorten Rambling Rose und Pomegranate sind von sehr angenehmen Duft. Fix & Rouge bietet eine willkommene Abwechslung zu den üblichen Pflegestiften. Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen sollten öfter in einer Beautybox sein. Der Preis für 7 ml beträgt 3,95 € und für 17 ml 5,50 €. Die Marke ist aus England und in Deutschland nur über Ebay und Amazon zu beziehen.