Sandra Regnier

Sandra Regnier

Auf der Buchmesse hörte ich zum ersten mal von einer Trilogie mit Elfen und Drachen. „Musst Du unbedingt lesen“ wurde mir gesagt. Nebenbei bekam ich mit, das die Pan Trilogie von einer deutschen Autorin stammt. Sandra Regnier (sprich Renjee) ist wohnhaft in der Eifel und Mutter von drei Kindern. Sie ist ein Familienmensch und liebt große Familienessen. Neben Büchern und Fernsehserien kann sich die Autorin für Malerei und Geschichte. Ich beneide sie um ihren Job – sie arbeitet in einer Bibliothek. Sie liest gern Fantasy, auch Jugendbücher, und Liebesromane. Sandra Regnier gehört zu den, wahrscheinlich wenigen, Menschen die noch Brieffreundschaften pflegen.

Die Pan Trilogie von Sandra Regnier

Die Pan Trilogie von Sandra Regnier

Neben dem Liebesroman Schauspieler küssen anders hat Sandra Regnier die Pan Trilogie und Zehn Mal fantastische Weihnachten veröffentlicht. Die Weihnachtsgeschichten sind in Zusammenarbeit verschiedener Autoren entstanden. Die Trilogie des Pan erscheint auf den ersten Blick wie eine typische Jugendstory. Doch sie ist anders. Autorin Sandra Regnier holt Elfen und Drachen in unsere Welt. Auch wenn sie im Verborgenen leben, sind sie präsent und sorgen für magische Momente. Parallel dazu erschafft sie eine schöne Liebesgeschichte. Das Liebespaar und dessen Freunde haben sich nebenbei mit den typischen Problemen von Teenagern auseinanderzusetzen. Das ist als Problem selbst schon nicht ganz leicht, wird aber durch die Zugehörigkeit zur Mythenwelt nicht einfacher. Mein Sohn und ich haben die drei Teile der Reihe verschlungen. Band 1 und 2 sind als Taschenbuch bei Carlsen erschienen und alle drei Bände gibt als eBook jeweils einzeln oder komplett als Trilogie. Auch Band 3 wird noch in diesem Jahr als Taschenbuch erhältlich sein.

Arbeitsplatz von Sandra Regnier

Arbeitsplatz von Sandra Regnier

Für weitere Projekte hat Sandra Regnier tolle Ideen. Sie möchte einen 2. Teil zu Schauspieler küssen anders veröffentlichen und noch einen weiteren Liebesroman schreiben. Was mich besonders freut, sie arbeitet an einer weiteren Fantasyreihe. Wie einer Mitteilung auf ihrer Hompage zu entnehmen ist, soll es wieder eine Trilogie werden. Ein Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt. Am 15. Mai diesen Jahres wird die Autorin zu Gast auf Büsum zur Tagung der DeLiA sein und dort um 19.00 Uhr in der Gemeindebücherei eine Lesung halten.

Lieblingsbücher von Sandra Regnier

Lieblingsbücher von Sandra Regnier

Autorin Sandra Regnier hat Lieblingsbücher. Sogar recht viele. Sie liebt die Bücher aus der Harry Potter Reihe, die Edelstein Trilogie von Kerstin Gier und Angelique, eine historische Romanserie von Anne Golon. Sie selbst sagt zu ihren Lieblingsbüchern: Das von meinem Lieblingsbuch begrenzt sich allerdings auf insgesamt 24. Potters Harry, Angelique und Rubinrot. Ich stehe vor der Reihe 😉 meines Lieblings- Regals. Harry Potter habe ich von dem Moment an geliebt, als er nach Hogwarts kam. Ich bin heute noch davon überzeugt, dass J.K.Rowling mal Urlaub in meiner Nachbarschaft gemacht hat, wo wir als Kind gegen Riesenspinnen kämpften, böse Zauberer besiegten und immer dabei in einem Schloss wohnten. (es war eine kleine baufällige Gartenhütte in Wirklichkeit, aber wer nimmts schon so genau). Angelique ist einfach faszinierend. Der Schreibstil, die Zeit, die Frau (und der Mann. Jeder meiner Protagonisten hat was von Joffrey de Peyrac an sich). Die lese ich seit ich 13 bin in regelmäßigen Abständen. Und Rubinrot muss man nicht extra erklären, oder? Ich mag den Witz, ich mag die entwaffnende Ehrlichkeit von Gwendolyn und ich liebe Xemerius. Ich habe Kerstin Gier mal gefragt, wo man so ein Haustier herkriegt. Das konnte sie mir auch nicht beantworten.“

Ich freue mich auf weiter Bücher von Sandra Regnier!