Wer Kinder hat wird irgendwann mit der Frage konfrontiert „Mama, ich möchte Poster aufhängen.“ Oh nein! Niemals! Auch wenn mein eigenes Kinderzimmer tapeziertechnisch einem Rockerkeller glich, möchte ich die Wände meiner Wohnung bitte optisch nicht ähnlich gestaltet haben. Was also tun? Solange die Kinder noch klein sind, kann man Poster wunderbar in Bilderrahmen präsentieren. Optisch sieht es viel besser aus, als die Poster direkt an die Wand zu kleben.

Im Teenageralter macht es uns der Nachwuchs leider nicht mehr so einfach. Denken die Redakteure der ganzen Jugendzeitschriften denn nicht an die armen von Renovierungsängsten geplagten Eltern, wenn sie in jede dieser Zeitschriften mehrere Poster heften? Die alle zu Rahmen sieht „uncool“ aus. Was aber, wenn Poster von Erlebnissen mit Freunden gewünscht werden?

Die Suche nach dem richtigen Anbieter

Befragt man unsere beliebte Suchmaschine nach einem Shop, welcher Poster druckt, wird man von Angeboten überflutet. Möchte man wirklich ein Poster oder vielleicht doch lieber ein Bild auf Leinwand? Oder gleich eine Fototapete? Oder ein Türposter? Muss es wirklich so etwas Großes sein, weil man sich das gewünschte Motiv irgendwann „übersieht“? Während mich all diese Fragen beschäftigten entschied ich mich für Posters.de. Die Aufmachung der Seite ist frisch und ich fand mich schnell zurecht. Neben einer großen Auswahl an dort vorhandenen Motiven hat man die Möglichkeit seine eigenen Bilder als Poster, auf Leinwand, als Flagge oder ein Blechschild drucken zu lassen. Der Fantasie und Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

Die Nutzerfreundlichkeit

Den Upload eines eigenen Bildes empfand ich im Vergleich zu anderen Anbietern als sehr nutzerfreundlich. Die Qualität des Bildes wird angezeigt so dass notfalls eine höhere Auflösung hochgeladen werden kann.

Hat sich der Teenager für ein Motiv entschieden, kann über das gleichzeitige Rahmen der geliebten Bands gesprochen werden. Ein selbst gewähltes Motiv als Poster sieht im Rahmen schöner aus. Auf Posters.de gibt es eine große Auswahl an Bilderrahmen. Und mal ganz ehrlich, so vier schön nebeneinander an der Wand hängende gerahmte Poster sehen doch viel edler aus, als sie einfach mit Tesafilm an die Wand zu pappen?

Bezahlt werden kann in dem Shop mit den üblichen Zahlungsmitteln wie Paypal oder Kreditkarte etc.