Buchgruppe Zeilenspringer auf Facebook

Zugegeben, es war sehr warm die letzten Tage und manchen ist die Hitze nicht bekommen. Leider kann man nicht alles mit Hitze entschuldigen. Cybermobbing, Beleidigung und Verleumdung erst recht nicht. Was in der Facebookgruppe Zeilenspringer – angeblich einer Buchgruppe – vor sich geht zeigt einmal mehr, das Dummheit immer seinesgleichen findet. Das betrifft natürlich nicht alle Mitglieder der Gruppe.

Einmal am Tag lese ich die neuesten Beiträge in einigen Gruppen. So auch vor 2 Tagen in der Gruppe Zeilenspringer. Ein Beitrag um die After Reihe von Anna Tood interessierte mich, da ich die Bücher ebenfalls gelesen hatte. Leider ging es in dem Beitrag nur nebensächlich die Bücher. Überwiegend wurde sich über die Admine einer anderen Gruppe ausgelassen.

Diese chronisch untervögelte, humorlose, nach Aufmerksamkeit geiernde Haarfetischistin…..

Gruppenmitglied

Mich ärgern solche Sachen. Man muss nicht immer einer Meinung sein und man kann nicht jeden mögen. Völlig in Ordnung. Aber muss man deshalb in einer Gruppe mit ca. 2000 Mitgliedern über jemanden herziehen, der nicht einmal in der Gruppe ist? Genau dies habe ich hinterfragt. Prompt wurde ich zum Spielball der dort anwesenden Damen.
„Britt verpiss Dich und fuck you very much.“ War noch einer der netteren Sprüche.

Wie oben erwähnt sind dieses Vorkommnisse 2 Tage her. Am späten Abend und am gestrigen Morgen schrieb mir der Gruppenadmin Pierre, ebenfalls Inhaber der Fanpage Wir lieben Fantasybücher, das er es nicht ok von mir findet, wenn ich auf meiner Pinnwand über die Gruppe Zeilenspringer diskutiere. Meine Frage nach dem warum ich das nicht tun sollte konnte er nicht beantworten. Auf meiner Pinnwand wurde über Tatsachen gesprochen. Ich wurde und werde beschimpft und beleidigt. Warum soll ich darüber nicht mit anderen reden dürfen? Er lässt die Diskussion in seiner Gruppe doch auch zu.untervögelt - Kopie

Dass der ursprüngliche Post mit der Beleidigung der Admine schon von Mai war habe ich erst gesehen, als man es mir mitgeteilt hat. Natürlich im derzeit dort vorherrschenden Gossenjargon. Ich habe keine Ahnung, warum der Post oben hing. Vielleicht hat ihn jemand kommentiert und seinen Kommentar gelöscht oder Facebook hat einen verrückten Algorithmus. Das ist im Grunde auch egal.

Die Art und Weise wie in dieser Gruppe miteinander umgegangen wird ist ekelhaft und widerlich.

Voller Stolz berichtete mir der Gruppeninhaber, er bekomme für seine Mühe ab und zu ein Buch von den Autoren. Sorry, aber solche Kommentare verursachen ein abschätziges Lächeln.
Pierre wirft mir vor, meine gesamte Pinnwand sei voll mit Autorenwerbung. Da ich nur Werbung öffentlich teile, wird dem so sein 😀 Zumal es als Social Media Assistant zu meinem Job gehört. Auch geht es ihn nichts an. Aber jetzt teile ich ja auch einmal seine tolle Gruppe.

Während er mit mir private Nachrichten schrieb ging es ihm einzig und allein darum, dass ich die Gruppe schlecht machen würde. Nö. Tu ich nicht. Wie schon erwähnt, ich diskutiere über Tatsachen. Wenn er als Admin einer angeblichen Buchgruppe zusieht und mitmacht, wie mittlerweile mehrfach jemand beleidigt und beschimpft wurde, dann muss er damit rechnen, das solche Sachen nach außen dringen. Auch zu Autoren.

Angeblich hat er vorgestern Abend einen Post gemacht und noch einmal an das freundliche Miteinander erinnert. Um mir dafür gestern früh eine PN zu schreiben, die so gar nicht zu dem Geprotze und sich selbst profilieren vom Vortag passte.

Aus dem Gedächtnis zitiert: Auf solche Mitglieder wie mich kacken sie in dieser Gruppe. Tja, dann lasst doch einfach nur Lästerschwestern rein. 😀

Während der gesamten Zeit, die wir geschrieben haben, kam ihm nicht einmal ansatzweise der Gedanke sich zu entschuldigen. Bei der Admine wie auch bei mir. Ebenfalls wäre ein löschen der Beleidigungen notwendig gewesen. In seiner Gruppe wird nicht gelöscht. Ok, wenn jemand solche Dinge über ihn schreibt, bleibt das dann auch auf der Pinnwand?

Die Gruppe Zeilenspringer sorgte vor kurzem schon einmal für negative Stimmung. Viele Mitglieder verließen die Gruppe, einige gründeten eine eigene Buchgruppe.

Schon da wäre es an der Zeit gewesen mal nachzudenken, was in der Gruppe falsch laufen könnte. Irgendwann ist es vorbei mit dem Höhenflug.

Allen Bücherliebhabern – es gibt auch tolle Buchgruppen, in denen ein fairer Umgang herrscht und sich über Bücher ausgetauscht wird! Mit Admins, die auch mal für Ruhe sorgen und sich nicht zu fein dafür sind. Admins, die nicht nur Autoren um die Füße kriechen, sondern sich auch um das Miteinander der Gruppenmitglieder kümmern. Alles Dinge, die ich bis vor 2 Tagen für selbstverständlich gehalten habe.

Und liebe Leute denkt bitte immer daran, dass auf der anderen Seite immer ein Mensch sitzt!

Alles wurde aus meinen Erinnerungen wiedergegeben. Namen wurden nur zur näheren Erläuterung verwendet. Zitate sind aus rechtlichen Gründen nicht mit dem Namen des Zitierten versehen.

Leider erschreckend, wieviele ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Nachzulesen in den Kommentaren hier und auf den nachfolgenden Links.
Meine Fanpage
Facebook

Von |2016-12-26T15:58:16+00:00Donnerstag, Juli 9, 2015|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , |85 Kommentare

85 Comments

  1. Dani 6. März 2016 um 21:58 Uhr - Antworten

    Ja auch ich bin ein Zeilenspringer! Ja, ich liebe diese Gruppe! Ist der Umgangsformen zeitweise etwas rau? Natürlich, aber dann scroll ich weiter!
    Nein ich habe nicht mitbekommen wer hier wen in welcher Form beleidigt hat oder auch nicht, interessiert mich auch nicht, aber der Unterschied zwischen diesem Hetz-Blogeintrag und den Hetz-Kommentaren in der Gruppe ist,dass in der Gruppe nur Mitglieder lesen können und alles intern bleiben sollte, aber hier kann jeder lesen und das ist definitiv öffentliches bloßstellen einer einzigen Person! Ganz egal ob seine Seite öffentlich ist oder nicht.

    • Britt 7. März 2016 um 00:06 Uhr - Antworten

      Dann hab Spaß in dieser Gruppe!

  2. Eleonora 10. Juli 2015 um 01:03 Uhr - Antworten

    Ich bin selber bei den Zeilenspringern und muss zugeben das Klima hat sich in den wenigen Wochen, die ich nun dabei bin wirklich enorm verschlechtert.
    Auch wenn die Idee keine Regeln für eine Gruppe aufzustellen nett sein mag, finde ich sollten trotzdem wenigstens Grundregeln des guten Miteinander festgelegt uns kontrolliert werden. Derlei Kommentare, wie du sie in deinem Bericht erwähnst und wie ich sie selber ebenfalls dort lesen konnte, haben nichts mit konstruktiver Kritik zu tun.
    Nach dem “Pimmel Skandal”, wo die Kommentar ja wirklich ins Bodenlose gesunken sind,habe ich ernsthaft überlegt die Gruppe doch wieder zu verlassen. Schließlich wollte ich mich einfach nur mit Gleichgesinnten über Bücher unterhalten und nicht ständig etwas über Pimmel lesen /sehen (was nebenbei nicht einmal den Facebook Richtlinien entspricht, da die Bilder teilweise recht eindeutig waren was das repräsentieren der Geschlechtsorgane angeht) Darüber hätte ich vielleicht auch hinweg sehen können wäre die Diskussion über das unterbinden derlei Kommentare nicht so Niveaulos abgelaufen. Dort wurde nicht einmal versucht die Meinung der anderen zu verstehen und eventuell einen Kompromiss zu finden. Dort wurde einfach nur sinnlos gegeneinander gehated (und das gilt für beide Seiten). Ich gebe Zeilenspringer dennoch eine zweite Chance. Sollten sich solche Sachen wiederholen werde ich wohl auch austreten.
    (Ich Bitte Rechtschreib- und Grammatik Fehler zu entschuldigen, da ich am Handy bin und diese verflixte Autokorrektur mir immer dazwischen funkt xD)

  3. Yvo 10. Juli 2015 um 00:49 Uhr - Antworten

    Ich bin ebenfalls Mitglied in dieser besagten Gruppe und möchte mich zu deinem Blogeintrag gerne äußern.
    Du beschwerst dich über den allgemeinen Umgangston in UNSERER Gruppe, verdienst hier aber gerade keinen Blumentopf mit deinem eigenen Verhalten! Was schert es dich denn wie es bei uns von statten geht?! Du warst mal Mitglied? Wer hat dich dazu gezwungen? Du bist wieder herausgegangen? Das war dir selbst überlassen. Also aus welchem Grunde verallgemeinerst du hier bitte dieses zugegeben manchmal doofe Verhalten meiner Mitglieder. Aber es gibt doch überall mal schlechte Zeiten, aber so lange die guten Zeiten überwiegen ist doch alles gut! Und nicht jedes Gruppenmitglied legt ein solches Verhalten an den Tag! Die meisten verhalten sich wunderbar. Ich liebe diese Gruppe und finde es furchtbar, dass es Menschen gibt, die einfach etwas schlecht machen müssen, nur um des Schlecht machen Willens. Denn um etwas anderes handelt es sich hier nicht. Wenn andere Mitglieder damit nicht klar kommen können sie einfach gehen, niemand hindert sie daran. Aber ich finde es asozial, dass es Menschen gibt die ihren Frust rauslassen und etwas schlecht machen was eigentlich wunderbar ist.
    Zudem ist Pierre ein super Admin! Ihn hier anzuprangern ist so ziemlich das mieseste was man machen kann.
    Das wist alles was man zu dieser Angelegenheit sagen kann. Und wenn du mit deinem Blogeintrag das Ziel verfolgen möchtest unserer Gruppe den Gar aus zumachen dann muss ich dich leider enttäuschen denn ein wahrer Zeilenspringer hält zu der Gruppe und wird diese auch nicht in schlechten Zeiten verlassen!
    Ich wünsche einen Guten Tag.!

    • Britt 10. Juli 2015 um 07:55 Uhr - Antworten

      Jaja, der super Admin, der zuschaut wie “pimmel Dir einen und f*** in Deine ****” sorry, wenn ich die Kommentare nicht wiederhole. Wenn alles so ok ist, warum wurden in der Gruppe dann die Posts gelöscht?

  4. Nelly 10. Juli 2015 um 00:24 Uhr - Antworten

    WoW ist die Inhaberin dieser Seite…….peinlich?!?

    Mir fehlen die Worte

    Weiter so …APPLAUS APPLAUS DA KOMMT DER NIKOLAUS !!!

  5. Pandicorn 9. Juli 2015 um 22:03 Uhr - Antworten

    Ich möchte diesen Beitrag hier nutzen um was zu sagen:

    Pimmelbande ich habe euch lieb. :*

  6. N. 9. Juli 2015 um 19:58 Uhr - Antworten

    Schnuckis, mir blutet das Herz ob der Grammatik mancher Kommentatoren. Anscheinend sind nicht alle mit einem ästhetischen Sprachgefühl gesegnet, aber sei’s drum.

    Der springende Punkt hier ist glaube ich, dass es schon immer alle akzeptabel fanden, wenn etwas gesagt wurde, dass nicht gegen P. geht. Auch ich wurde hier schnell zum Mobbing Opfer, das lieber ging, als sich auf dieses Niveau herabzulassen. Aber mmimt der Tatsache, dass öffentlich gemobbt wird und P. manche in ihrem Tun auch noch blind unterstützt, kann er leider nicht leben, im Gegenteil. Ich erinnere mich auch öffentliche Kommentare von ihm gelesen zu haben, die in etwa so gelautet haben:

    ‘Rotten sich hier jetzt alle verzweifelten Hausfrauen zusammen, um was zu lästern zu haben?’

    Das war die Reaktion, weil er markiert wurde, mit der Bitte das Mobbing zu unterlassen. Nett ist das nicht. Und bisher ist auch keines seiner Opfer zu einem Anwalt gerannt (was durchaus berechtigt gewesen wäre meine ich.)

    Zu der Frage mit den Rezensionsexemplaren werde ich mich nur in so weit äußern, dass manche sie einfach gemessen an ihrer Leistung nicht verdient haben!

    Und zu guter Letzt Hut ab Britt. Dafür, dass du über Missstände aufklärst und den Mut hast offen zu berichten. Ich hoffe, dass die Schreckensherrschaft nun zurückgeht und manche Menschen doppelt und dreifach nachdenken. Nur weil manche Ansichten nicht geteilt werden sind wir weder frigide, noch untervögelt. (Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.) Wir sind keine deprimierten Hausfrauen und hetzen nicht. Wir sind Menschen wie du und ich, die nicht gerne der Spielball eines Mobs sind, der sich nicht anders artikulieren kann, als mittels Fäkalsprache!

    • Britt 9. Juli 2015 um 20:01 Uhr - Antworten

      Genau!

    • Hannah 9. Juli 2015 um 20:24 Uhr - Antworten

      Sehr schön gesagt <3
      Dem ist nichts hinzuzufügen.

      Liebe Grüße

    • Pandicorn 9. Juli 2015 um 21:58 Uhr - Antworten

      Über Missstände aufklärt… Haha das klingt als ob wir Hühner schlecht halten ohne das es wer weiß ^^

      Wir sind nur ne Gruppe, ok?

      • Yvo 10. Juli 2015 um 01:02 Uhr - Antworten

        Solche Kommentare sollten sich an die Dritte Welt Länder wenden und nicht an eine Facebook-Gruppe! Die Menschen die hier kommentieren haben mit Sicherheit vorher noch nie etwas von uns gehört und meinen jetzt hier ihren Senf dazu geben zu müssen. So etwas nenne ich lächerlich!

        • Pandicorn 10. Juli 2015 um 09:21 Uhr - Antworten

          Yvo, bin ganz deiner Meinung.

          Die tun gerade so, als sei das die größte Katastroophe, gegen die man vorgehen muss ^^

          Leute, es ist nur EINE von vielen Gruppen, wie die liebe Britt es auch fest gestellt hat. Wer sich nicht wohl fühlt kann gerne gehen 😉

  7. Anna H. 9. Juli 2015 um 19:56 Uhr - Antworten

    Hallo Britt,
    ich möchte Ihren Beitrag bestätigen (die vielen Stellungnahmen dazu habe ich mir aus Zeitgründen nicht wirklich durchgelesen).
    Ich kenne etliche Autoren, die die Zeilenspringer verlassen haben, weil (Zitat) es ihnen allmählich peinlich ist, damit in Verbindung gebracht zu werden. Sie meinten, das Niveau sei unterirdisch.

    Liebe Grüße
    Anna

    • Hannah 9. Juli 2015 um 20:27 Uhr - Antworten

      In der Tat meiden viele Kollegen die Gruppe inzwischen 😉
      Auch, weil dort gerne gegen Indies gewettert wird.
      Wenn man dort einmal zu besagtem “Spielball” wurde, kommt man nicht so schnell wieder da heraus – auch, wenn es nicht einmal “öffentlich” bekannt ist, das man Bücher schreibt. Es reicht, wenn die Falschen es wissen.

      Liebe Grüße
      Hannah

  8. Sara 9. Juli 2015 um 17:29 Uhr - Antworten

    Ja so etwas gibt es nicht. Leider. Aber was du in den Beiträgen geschrieben hast, wird hier nicht veröffentlicht, da frage ich mich doch warum?

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:40 Uhr - Antworten

      Ich war gar nicht mehr lange genug in der gruppe, um etwas zu schrieben. Falls Du die privaten Nachrichten meinst – ups, hat derjenige, der zum Anwalt gehen will sich etwas strafbar gemacht?
      Pierre kann mir gern eine Vollmacht schicken, das ich alle PN´s veröffentlichen darf. Dann werdet ihr sehen……………..

  9. Anna 9. Juli 2015 um 17:22 Uhr - Antworten

    Hey,
    Also erstmal Hut ab, dass du so etwas postest. Ich meine, ich würde mich nicht trauen, namentlich gegen eine Gruppe vorzugehen.

    Dann, finde ich es ehrlichgesagt nicht gut, eine Hetz-Jagd gegen eine einzige Gruppe zu betreiben, nur weil ein paar persönliche Kommentare kommen oder ‘Beleidigungen’, die in erster Linie nicht erndtgemeint sind, würde man die Gruppe oft genug besuchen.
    Es gibt gewisse Ausnahen, dern Story NICHT in dieser Gruppe passiert sind und dementsprechend dort nichts zu suchen haben. Und wenn diese Leutr dann kommentieren, nachdem sie andere beleidigt haben, würde es mir vmtl auch schwer fallen, nett und freundlich zu bleiben.

    Zudem fand ich deinen Ton in den privaten Nachrichten, wie du es nennst, nicht wirklich nett. Eher herablassend und ein wenig: tzz ich werde dafür bezahlt was kannst du?!-mäßig. Ich will dir nicht zu nahe treten, aber manchmal macht der Ton und das, was man sagt die Musik.
    Ubd hier einen kompletten Text mit Namen und Textausschnitten zu nehmen, die komplett aus dem Zusammenhang gerissen sind, ohne die eigene Antwort zu zeigen…halte ich für nicht angebracht. Jeder hat natürlich seine Meinung, die er kund tun darf wie und wann er möchte. Aber solche, ich nenne es mal, Verreißungen einer ganzen Gruppe nur durch eine Post, von dem die Hintergrundgeschichte nicht bekannt ist, zu schließen…halte auch für nicht angebracht 🙂
    da gibt es gewisse andere Gruppen, die bedeutend schlimmer sind; als die Zeilenspringer und zig andere Posts, die die Nettigkeiten und liebevolleb Kommentare in der Gruppe verdeutlichen.

    Mit freundlichen Grüßen

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:31 Uhr - Antworten

      Ich veröffentliche alle Kommentare unzensiert. Also hatte er die Möglichkeit dazu was zu sagen. Und da er scheinbar ja meine Nachrichten rumzeigt – geliches Recht für alle. Vielleicht sollte ich die posten. Rechtlich leider nicht einwandfrei.

  10. Sara 9. Juli 2015 um 17:18 Uhr - Antworten

    Was du hier machst, ist nicht gerade besser, was sich manche in der besagten Gruppe geleistet haben. P. hat einen Humor den nicht jeder versteht oder für angemessen hält, aber das kann man ignorieren. Ich denke du kannst froh sein, dass man dich nicht verklagt und man sollte das Ganze persönlich austragen und nicht einen Blogeintrag im Internet verfassen, den das ist wirklich unterste Schublade. Klar ist es nicht in Ordnung das in der Gruppe Menschen beleidigt werden nur weil man nicht einer Meinung ist. Aber da sollte man diese Menschen verwarnen und bei nochmaligem vergehen, vielleicht aus der Gruppe entfernen.

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:24 Uhr - Antworten

      “Aber da sollte man diese Menschen verwarnen und bei nochmaligem vergehen, vielleicht aus der Gruppe entfernen.” Genau darum geht es. Aber so etwas gibt es in dieser Gruppe nicht.

    • Pierre von Ich liebe Fantasybücher 9. Juli 2015 um 17:25 Uhr - Antworten

      Britt wollte ENDLICH mal einen Blogeitnrag haben, der mehr als 0 oder 2 Kommentare hat. Hier ist doch alles ruhig – und kaum einer interessiert sich für ihren lahmen Blog. Deswegen nimmt sie mich mit rein und meine bekannte Gruppe, damit die Leute mal auf ihren Blog hier aufmerksam werden. So einfach ist das. Jetzt hat Britt endlich mal Erfolg! 😀

      • Britt 9. Juli 2015 um 17:27 Uhr - Antworten

        Genau Pierre. Schade. hätte nicht gedacht, das ich so durchschaubar bin. Danke Dir für diesen Erfolg!

      • Sam 9. Juli 2015 um 18:55 Uhr - Antworten

        Pierre, ich würde deinen Kommentar ja liken, aber das geht hier leider nicht 😂

      • N. 9. Juli 2015 um 20:03 Uhr - Antworten

        Dir ist bewusst, dass du das hier einem Anwalt zeigen willst? Und Britt im gleichen Atemzug nieder machst? Respekt, dass du SO dumm bist, war mir nicht bewusst 😀

  11. Lisa 9. Juli 2015 um 17:16 Uhr - Antworten

    Also fasse ich mal zusammen:
    Du beschwerst dich über den Umgangston und dass über Menschen hergezogen wird, schreibst aber trotzdem einen Beitrag mit Unterstellungen, Halbwahrheiten und Spekulationen und stellst dabei auch noch Personen bloß. Sehr interessant, erwachsen und respektvoll. Ach warte, das sind doch genau die Dinge die du kritisiert hast?!

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:25 Uhr - Antworten

      Nicht ganz.

      • Pandicorn 9. Juli 2015 um 17:31 Uhr - Antworten

        Doch Britt Lisa triffst es auf den Punkt 🙂 Aber verleugne dich selbst 😉

        • Sandra 9. Juli 2015 um 20:06 Uhr - Antworten

          Bingo hundert Punkte für den Kandidaten 😂

    • Franzi 9. Juli 2015 um 19:26 Uhr - Antworten

      Da muss ich Lisa zustimmen. Mit deinem Satz
      “Was in der Facebookgruppe Zeilenspringer – angeblich einer Buchgruppe – vor sich geht zeigt einmal mehr, das Dummheit immer seinesgleichen findet.”
      beleidigst du alle Mitglieder dieser Gruppe, selbst wenn diese nie auffällig geworden sind und andere beleidigt haben. Dieser Blogbeitrag ist einfach unnötig und kindisch.

  12. Pierre von Ich liebe Fantasybücher 9. Juli 2015 um 17:14 Uhr - Antworten

    Das ist meine letzte Nachricht, Britt.

    Erst einmal: Vielen Dank, dass du dir so viel Zeit nimmst, über uns zu schreiben und Screenshots zu posten.

    Ich hoffe, dass deine Statistiken steigen werden. Ich hingegen werde das nicht unterstützen und werde diesen Beitrag auch nirgends teilen, falls du dir das erhofft hast.

    Ich werde deine Screenshots mit deinen Beleidigungen niemanden zeigen, weil… ich sowas nicht nötig habe. Und “ASSI” bin ich auch nicht. Ich habe dich nirgends beleidigt – von daher fand ich deine Ausdrucksweise auch nicht gerade nett.

    Du kannst den Beitrag lassen, du musst meinen Namen auch nicht verändern, ABER ich werde den Beitrag ausdrucken und einen Mann zeigen, der Rechtsanwalt ist. Er wird mir mit Sicherheit behilflich sein, was man da machen kann. Ich mein, ich bekomme für diesen Beitrag bestimmt ein bisschen Geld. Und du hast mit Sicherheit was gespart 🙂

    Liebe Grüße

    Pierre

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:17 Uhr - Antworten

      Ich werde den Beitrag auch lassen.
      Es steht Dir natürlich frei, den Beitrag “einen Mann zeigen, der Rechtsanwalt ist”.

      Du brauchst Geld? Dann lass Dir von mami mehr Taschengeld geben.

      • Pierre von Ich liebe Fantasybücher 9. Juli 2015 um 17:19 Uhr - Antworten

        Ja, stell dir vor, ich “ASSI” wie du mich bezeichnet hast, verdient Geld. Aber du weißt ja auch, dass ich Erzieher bin – und du meintest ja auch, ich solle meine Kiddis ärgern gehen.

        UND SO EINE FRAU WIE DU FÜHRT EINEN BLOG FÜR FAMILE UND KINDER.

        WITZ KOMM RAUS 😀

        • Britt 9. Juli 2015 um 17:23 Uhr - Antworten

          Schnucki – lies doch nochmal nach, was ich genau gschrieben habe. Aber scheinbar reicht Dein Geld nicht, wenn Du meins möchtest.

        • Silke 9. Juli 2015 um 17:24 Uhr - Antworten

          Ich glaube, der Witz ist jener, dass du innerhalb deiner Gruppe nach einem Anwalt fragst, der sich pro bono darum kümmern würde. DAS ist für mich ein Witz, wenn du doch arbeitest.

          • Britt 9. Juli 2015 um 17:29 Uhr - Antworten

            Lach, DAS ist wirklich süß.

            • anonym 9. Juli 2015 um 21:39 Uhr - Antworten

              Gott und sowas ist MAL WIEDER erzieher. die arme Generation nach uns, echt.

              • Pandicorn 10. Juli 2015 um 09:25 Uhr - Antworten

                Liebes anonym, übrigens sehr … kreativ der Name.

                Was soll das heißen?
                Erzieh dein Kind vernünftig, dann hat auch der Erzieher keine “Macht”.

                Pierre ist ein lieber Kerl, ich würde ihm mein Kind anvertrauen.

                Im übrigen kannst du froh sein, dass es noch Menschen gibt, die den Beruf erlernen. Sollte das Kind ansatzweise wie du, oder einige andere hier sein, würde ICH es nicht gern beaufsichtigen wollen.

  13. Pandicorn 9. Juli 2015 um 17:13 Uhr - Antworten

    Weißt du was ich traurig finde?

    Das sowohl du als auch die anderen nicht das paradoxe hier sehen.
    Du meckerst das es in der Gruppe total hetzerisch zugeht und Namen erwähnt werden, blablabla.

    Aber selbst bist du nicht besser ^^
    du sagst offen wie die Gruppe heißt und nennst Namen.

    Und an all die anderen die jetzt sagen: Das machst du toll Britt.
    wieso habt ihr nicht einfach die Gruppe verlassen wenn ihr sie nicht mögt? 🙂
    stellt euch vor: So mache ich das

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:20 Uhr - Antworten

      Die Gruppe ist für jeden zu finden. Also darf ich sie nennen. Und ich nenne nur einen Vornamen.

      • Sarah 9. Juli 2015 um 17:27 Uhr - Antworten

        Du nennst lediglich nur einen Vornamen? Nein du gibst dem Namen ein Gesicht, weil du auch auf Pierres Seite verweist.
        Habe den Streit nicht direkt mitbekommen, aber wirklich erwachsen ist das hier nicht. Das ist doch lächerlich.

        • Britt 9. Juli 2015 um 17:29 Uhr - Antworten

          Sein Gesicht ist auf seiner Fanpage öffentlich. Theoretisch könnte ich es sogar mit Bildnachweis hier einbinden 😀

      • Pandicorn 9. Juli 2015 um 17:32 Uhr - Antworten

        Lustig.
        da war doch letztens die eine die so viele Rechtschreibfehler hatte.

        Ihr Blog war öffentlich zu finden. Du hast es trotzdem versteckt gemacht.

        Interessant deine Logik xD

        • Britt 9. Juli 2015 um 17:35 Uhr - Antworten

          Ich mache nie etwas versteckt 😀

          • Pandicorn 9. Juli 2015 um 22:01 Uhr - Antworten

            Nein nein…
            Nur auf die Frage: Wo ist der Blog ( der jungen Dame) kam: Achtung lies die ersten drei Wörter im Titel. So dass es nicht bewusst auffällt.

            Du bist für mich einfach scheinheilig. 🙂

            • Britt 9. Juli 2015 um 22:02 Uhr - Antworten

              Geh in Deine tolle Gruppe und tut euch weiter zusammen, um über einen einzelnen zu hetzen. Ihr seid so toll! 😀

              • Pandicorn 10. Juli 2015 um 09:25 Uhr - Antworten

                Danke fürs Kompliment, ich finde sie auch toll 🙂

  14. Sandra 9. Juli 2015 um 17:03 Uhr - Antworten

    Öhm doch und jetzt wäre es wirklich gut wenn du diesen unqualifiziert Beitrag löschen würdest. was bist du? Ein kleines Kind was seien sch*** Probleme nicht selber klären kann sondern alles in die Öffentlichkeit bringen muss? Schlechte Eigenschaft, aber gut da sieht man mal was du für einen Charakter hast meine Liebe 😉

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:08 Uhr - Antworten

      Warum sollte ich den Beitrag löschen? Sehe keinen Grund dafür. Ich komme gut klar mit meinem Charakter. Wenn es Dir nicht gefällt was ich schreibe…..wie sagtest Du in einem anderen Kommentar: “….ist das meine Sache du musst das ja nicht ernst nehmen oder ignoriere es doch bitte einfach…” Gleiches Recht für alle, oder? Liebes.

  15. Maus 9. Juli 2015 um 17:03 Uhr - Antworten

    Wo liegt nun der unterschied darin, was in den Zeilenspringern passiert ist und was du hier tust?? Ich schlussfolgere du benimmst dich wie ein Kind. Sollen wir nun auf psychologischen Wegen eine Erklärung für dein Verhalten finden?? Macht nicht der Ton die Musik???? Hättest du nicht vielleicht deine Fragen anders formulieren sollen? Ich weiß aus bestem Kreise das deine Umgangsformen besser sind. Vielleicht wählst du die Worte anders, aber nicht besser…denn du wirst direkt beleidigend und gehst unter die Gürtellinie. Durch deine Aktion hier wirfst du nur dich selbst in einen Schatten.

    MFG
    M.

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:09 Uhr - Antworten

      Tja, meines Frage in der Gruppe war: Fühlt ihr euch gut damit, jemanden der nicht Mitlied der Gruppe ist so durch den Drech zu ziehen? Was muss ich da anders formulieren? Mag nicht der genaue Wortlaut sein, aber de rist ja sicher noch nachzulesen. In dieser gruppe wird nichts gelöscht.

    • Silke 9. Juli 2015 um 17:10 Uhr - Antworten

      Ich wüsste nicht, was an dem ursprünglichen “Muss das wirklich sein?” von Britt so falsch war, die Gruppenmitglieder sind doch direkt auf sie draufgegangen als seien sie tollwütige Lemminge!

  16. Gizem 9. Juli 2015 um 17:03 Uhr - Antworten

    Hallo Brit,

    Ich möchte dich dazu informieren, dass dein Verhalten, welches du hier öffentlich präsentierst nicht besser ist.
    Diesmal ziehst du über uns her und verschweißt sogar einige Wahrheiten, welche für den Handlungsverlauf zwar wichtig, aber negativ für dich ausgefallen wären.

    Vor allem von einer Bloggerin eines “Familien-Blogs” erwartet man bessere und sinnvollere Beiträge.
    Wie Umgangston zwischen einigen Mitglieder (mir eingeschlossen) ist, hat dich nichts anzugehen.
    Es ist unsere Art zu kommunizieren und du musst es nicht verstehen! Belass es also bitte dabei.
    Und wenn du schon dabei bist alles zu schreiben dann bitte die volle Wahrheit. Dein Umgangston gegenüber uns mit eingeschlossen!

    Gruß

    Ein Mitglied aus der besagten Gruppe

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:11 Uhr - Antworten

      Welcher Umganston? Ich habe die Gruppe nach den ersten Beleidigungen verlassen. Woüber regt ihr euch so auf? Ihr seid der Meinung, alles ist gut. Also geht in eure Gruppe und hetzt noch etwas. Viel Spaß dabei.

  17. Sandra 9. Juli 2015 um 17:00 Uhr - Antworten

    Also Pierre du darfst dich in Zukunft nicht mehr freuen sondern weinst bitte nur noch wenn du Bücher bekommst und fühlst dich ganz schrecklich Okei? 😂😂 dann ist das Problem Au gelöst xD

  18. Hannah 9. Juli 2015 um 17:00 Uhr - Antworten

    Liebe Britt,
    ein befreundeter Autor hat mir gerade den Link zu deinem Blogbeitrag geschickt.
    Ich muss sagen, ich stimme Dir absolut zu.
    Es gibt in dieser Gruppe gewisse Mitglieder, die sich mehr als ein Mal im Ton vergriffen haben. Niemand achtet dort darauf, wie was gesagt wird. Aber wehe, man greift (durch die Blume – auf nette ironische Art) eine gemachte Aussage eben jener Individuen auf. Da hat man dann diese gewissen Jenigen gegen sich. Schade, dass es dort so läuft.
    Und schade, dass man nur “gehört” wird, wenn man Zucker in Hintern pustet 😉

    Schön gesagt.
    Ich bin recht sicher, dass sich jetzt auch weitere Mitglieder aus dieser Gruppe verabschieden.
    Niveau kann man nicht in der Drogerie kaufen.

    Liebe Grüße,
    Hannah

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:03 Uhr - Antworten

      Danke! Leider wird es dort nicht so gesehen.

      • Hannah 9. Juli 2015 um 17:07 Uhr - Antworten

        Ja, das merke ich gerade ^^

    • Pandicorn 9. Juli 2015 um 17:16 Uhr - Antworten

      Wer sich nicht wohl fühlt darf die Gruppe verlassen.
      Das ist nicht böse gemeint – als ich mich in einer Gruppe nicht mehr wohl gefühlt habe bin ich auch raus ohne viel tamtam.

      Das könnt ihr auch, ist nicht schwer 😉

      • Britt 9. Juli 2015 um 17:25 Uhr - Antworten

        Habe ich getan. Hat die Herrschaften nicht zufrieden gestellt.

  19. Silke 9. Juli 2015 um 16:59 Uhr - Antworten

    Liebe Britt,
    Auch ich habe diesen Vorfall mitbekommen und mich für diese Gruppenmitglieder fremdgeschämt. Ich bewundere deinen Mut, dass du den Mund aufmachst und auf solche Missstände hinweist. Wie man aktuell in der Gruppe sieht, gibt es dort null Einsicht, es wird sogar noch über dich hergezogen, was ich persönlich richtig traurig finde. Von jemandem mit einem so großen Blog, wie der Admin ihn hat, habe ich wesentlich mehr erwartet und keine Beleidigungen a’la “Trockenritze” etc, was seit dem Vorfall gesagt wurde. Das ist wirklich unterstes Niveau, das dort an den Tag gelegt wird, und ich werde diese Gruppe ebenfalls verlassen, denn mit solchen Menschen möchte ich nichts zu tun haben.
    Danke, dass du allen die Augen öffnest und über solche Missstände aufklärst. Bitte mach weiter so!

    • Britt 9. Juli 2015 um 17:02 Uhr - Antworten

      Danke ♥

    • Sandra 9. Juli 2015 um 17:08 Uhr - Antworten

      Also das war keine Beleidigung sondern pures Mitleid für diese niveaulose untervögelte Dame für welche man sich nur fremdschämen kann und wenn es euch nicht passt dann schwingt eure verschmetterlingten Hintern da raus und lässt uns in Ruhe kindisch niveaulos oder was auch immer sein. Wir fühlen uns so wohl und jeder weiß das Sachen wie pimmel Freunde oder sonst etwas nicht höse gemeint seit. Aber Hey holt erst mal den Stock raus und dann reden wir weiter. Liebe Grüße die Pimmelbande ✌🏿️

      • Pandicorn 9. Juli 2015 um 17:17 Uhr - Antworten

        Du hast verschmetterlingt gesagt *-*

        • Sandra 9. Juli 2015 um 20:09 Uhr - Antworten

          Jaaa 😍

  20. Sandra 9. Juli 2015 um 16:52 Uhr - Antworten

    Also ich persönlich fühle mich gerade beleidigt 😂 ich bin auch in der Gruppe drin und liebe diese. Ich finde es eine Frechheit wie du hier schlecht über die Gruppe herzeihst schließlich warst du bis vor kurzem selbst noch Mitglied und hast mit uns gelacht geweint und gefiebert. Du selbst kannst entscheiden was du lesen möchtest und was nicht, jeder hat seine eigene Meinung deswegen gibt es in Deutschland ja auch die Meinungsfreiheit nicht war? Zudem kann sich jeder ausdrücken wie er möchte wenn ich untervögelt sagen möchte oder eben nicht ist das meine Sache du musst das ja nicht ernst nehmen oder ignoriere es doch bitte einfach statt hier eine komplette Gruppe und dann noch unseren lieben Admin schlecht zu machen. Dies allerdings ist noch nicht mal die Höhe! Nein die Höhe ist das du tatsächlich die die Frechheit raus nimmst und öffentlich Namen nennst und ihn und seine Seite schlecht machst, sowas nennt man Rufschädigen und ich hoffe dir ist klar das du deswegen Konsequenzen tragen könntest. Wäre ich die eben genannte Person würde ich gegen dich Vorgehen. So und wenn die Beiträge nicht passen dann Schwing deinen untervögelten ****** bitte raus aber halt dann gefälligst auch dein momentan ziemlich freches Mundwerk. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und einen wunderschönen Tag. Ende und aus 😂👋🏼

    • Britt 9. Juli 2015 um 16:56 Uhr - Antworten

      Ja, ich habe gelesen, das ich eine Vollmeise habe.^^ Du darfst Dich ruhig auslassen. “Ich zeig Dich an und gehe zum Anwalt” ist dasselbe wie “das erzähl ich meiner Mami”. Worüber regt ihr euch auf? Ich gebe nur Tatsachen wieder.
      Aber es lag mir antrlich fern, jemanden zu beleidigen 😂

      • Sandra 9. Juli 2015 um 16:59 Uhr - Antworten

        Nun ja ich gehe zu meiner Mami ist eher etwas für dich nicht war 😉 aber du solltest wirklich aufpassen was du hier veröffentlichst weil sowas kann wirklich Konsequenzen haben und ich denke du kannst von Glück reden das uns ***** egal ist was du denkst.

        • Britt 9. Juli 2015 um 17:02 Uhr - Antworten

          Ich bin euch sehr dankbar. 😀 Dafür, das es euch egal ist, diskutiert ihr ziemlich viel darüber^^

    • yas 9. Juli 2015 um 17:10 Uhr - Antworten

      Wer hat dich denn aus dem Irrenhaus entlassen? Oo

  21. Pierre von Ich liebe Fantasybücher 9. Juli 2015 um 16:33 Uhr - Antworten

    Liebe Britt,

    vielen Dank für deinen Beitrag zu unserer Zeilenspringer-Gruppe.

    Ich wollte alle Gespräche mit dir privat klären, doch du hast in erster Linie Screenshots veröffentlicht – und jetzt einen ewig langen negativen Beitrag. Das hat wirklich ein Bild-Zeitungs-Niveau. Schade, ich hatte deinen Blog damals mehr zugetraut als Hetzkampagnen.

    Im ersten Moment war ich schockiert, was du da alles schreibst – aber… ich denke, dass du ein bisschen Aufmerksamkeit willst. Ich hoffe, dass du sie auch bekommst!

    Du hast einige Aussagen verdreht. Und deine eigenen kindischen Aussagen, wie zum Beispiel das ich Assi bin gar nicht mit aufgenommen. Schade, aber so ist das halt.

    Man kannte zudem nicht länger mit dir sprechen, da du einen gleich gesperrt hast.

    An dieser Stelle wünsche ich dir trotzdem alles Gute und finde es schade, wie das hier alles abläuft.

    Pierre

    • Pandicorn 9. Juli 2015 um 16:54 Uhr - Antworten

      Ich würde deinen Beitrag liken wenn ich könnte.

      So viele wichtige Infos hast du liebe Britt weggelassen.

      Und deine Zitate stammen nur von einer Person.

      Aber nun gut – auch ich wünsche dir alles gute. Viele fühlen sich in der Gruppe von Pierre wohl.

      • Britt 9. Juli 2015 um 16:58 Uhr - Antworten

        Oh ich wusste nicht, das Du auch zitiert werden wolltest.

        • Sandra 9. Juli 2015 um 16:59 Uhr - Antworten

          Ironie ist hier ziemlich fehl am Platz findest du nicht?

        • Pandicorn 9. Juli 2015 um 17:19 Uhr - Antworten

          Lass es Britt. Lass es einfach.

          Ich verhalte mich die ganze Zeit respektvoll, dass erwarte ich auch von dir.

          Nennt man Anstand.

          • Britt 9. Juli 2015 um 17:22 Uhr - Antworten

            Oh bin ich Dir irgendwie zu nahe getreten? dafür entschuldige ich mich. Lag nicht in meiner Absicht.

    • N. 9. Juli 2015 um 20:05 Uhr - Antworten

      Letzter Beitrag…….? Sollte der nicht oben stehen? Oder ist das der NACHletzte Beitrag?

  22. Jassi 9. Juli 2015 um 16:23 Uhr - Antworten

    Krass.. Manche bekommen Zucker in den Arsch geblasen und andere Buecher geschoben 😀

    • Pierre von Ich liebe Fantasybücher 9. Juli 2015 um 16:49 Uhr - Antworten

      Ich habe einen Rezensionsblog und schreibe Rezensionen. Und natürlich freue ich mich über Bücher – aber das tun doch alle? Wie das hier dargestellt wird – OMG ihr habt echt ein Fable für Dramatik.

      • Britt 9. Juli 2015 um 17:00 Uhr - Antworten

        Ja kannst Du doch auch. Das hat Dir niemand abgespochen. magst Du einen Backlink? kannst Du haben.
        http://ich-liebe-fantasybuecher.blogspot.de/

      • TutnixzurSache 9. Juli 2015 um 17:04 Uhr - Antworten

        Rezensionsblog ist gut… 4 im Juni und davor sind die letzten von November 2014…

        • Britt 9. Juli 2015 um 17:05 Uhr - Antworten

          😀

        • Sandra 9. Juli 2015 um 17:11 Uhr - Antworten

          Schon mal drüber nach gedacht das es Menschen gibt die noch so etwas wie ein Leben haben?

          • Britt 9. Juli 2015 um 17:14 Uhr - Antworten

            Halte ich Dich auf? Nö.

    • Pandicorn 9. Juli 2015 um 17:19 Uhr - Antworten

      Jassi tja sry so ist das Leben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar