In den letzten Tagen habe ich einen besonderen Trunk probiert, Nais, der den Inhaltsstoff Q10 beinhaltet und von dem viel Gutes versprochen wird. Auch im Hinblick auf Anti Aging soll er wahre Wunder bewirken. Granatapfel soll dafür verantwortlich sein. Bringt der was? Wie schmeckt er?

Was ist Q10?

Q10 ist ja ein viel erwähnter und von allen hoch gepriesener Zauberwirkstoff, den ich gern mal näher betrachten möchte. Es ist ein wichtiges, fettlösliches Antioxidans, ebenso Bestandteil der sauerstoffabhängigen Energieproduktion der Mitochondrien. Das Antioxidans ist eine körpereigene, vitaminähnliche Substanz, die fast überall im Körper vorhanden ist, zuständig für die Sauerstoffversorgung und Energiegewinnung jeder einzelnen Zelle. Der Q10 Anteil in Organen und Blut sinkt mit zunehmendem Alter. In vielen Nahrungsmitteln ist es enthalten, aber in zu geringen Mengen. Am meisten dieses Stoffes enthalten Sardinen. Aber wer möchte täglich fast ein Kilogramm Sardinen essen, um sich wenigstens 50mg des Coenzyms zuzuführen? Somit wäre doch die Aufnahme durch den Anti Aging Drink Nais sehr sinnvoll und einfach. Auch der Granatapfel enthält viel des Antioxidans.

Was ist Anti Aging Drink Nais Q10

Beworben wird der Trank als weltweit erster zu 100% natürlicher Anti Aging Drink. Zu den Inhaltsstoffen. 60% roter Traubensaft; 30% Saft des Granatapfel, 10% Aronia sowie 30mg des Coenzyms Q10.  Hauptbestandteile sollen Granatapfelsaft (Bio) und Coenzym Q10 sein. Nun, anhand der Inhaltsstoffe sehen wir schon, dass Hauptbestandteil Traubensaft ist. Der Saft hat eine dunkelrote, sehr angenehme Farbe. Die Flasche ist aus Metall mit Schraubverschluss. Das Coenzym Q10 als Nahrungsergänzung ist sehr sinnvoll, da es selbst für die Atmung, die wichtigste Funktion unseres Körpers, die notwendige Energie bereitstellt.

Mein Fazit

Bis dato war mir neu, das es Anti Aging auch zum Trinken gibt. Ich hätte mir etwas mehr Granatapfelsaft gewünscht, zumal ja auch mit dem Granatapfel geworben wird. Geschmacklich ist der Saft sehr schmackhaft, ich würde sagen richtig lecker. Wenn man allerdings auf den Zucker schaut, möchte man nicht unbedingt mehr davon. Pro 100ml sind 16,16g Zucker enthalten. Das ist eindeutig zu viel, da dies 41,5g Zucker pro Flasche sind.Und der Saft wird als Kalorienarm beworben. Ich fühle mich als Verbraucher sehr getäuscht. Bei einem Preis von ca. 4,00 €, je nach Anbieter, ist mir der Saft auch zu teuer, man kommt schnell auf einen monatlichen Preis von ca. 80,00 €.Auf der Flasche steht „bitte gut schütteln“. Habe ich getan und beim Öffnen der ersten Flasche kam mir ein Großteil des Inhaltes entgegen.Das Design und die Optik der Flasche gefallen mir sehr gut, daran gibt es nichts auszusetzen. Zum Testen habe ich den Drink sehr gern getrunken, aber auf Grund der hohen Kalorienzahl und des Preises werde ich ihn nicht kaufen. Allerdings bekommt auf der Webpräsenz sehr gut erklärt, was Q10 ist und was freie Radikale sind. Sehr lesenswert.

Ob sich das Wunderzeug wirklich gegen die Alterungserscheinungen nützlich macht, konnte ich natürlich in so einer kurzen Testphase nicht feststellen. Aber da ich doch lieber Granatäpfel esse, bleibe ich dabei.