• Küche planen bei DYK360 Küchen

Küche planen

Damit die neue Küche nicht so verplant aussieht wie die auf meinem Foto, sollte man sich sehr genau überlegen, wie das neue Schmuckstück denn aussehen soll. Wer schon einmal eine neue Küche gekauft hat, weiß wie viel man dabei beachten muss. Die Arbeitsplatte sollte lang genug sein, Abschlussleisten in der passenden Farbe werden benötigt oder man macht sich Gedanken, von welcher Marke man die Elektrogeräte möchte. Wichtig ist auch, ob man eine Einbauküche mit integrierten Geräten vorzieht. Wer sich mit solchen Gedanken nicht herumschlagen möchte, geht zu einem Profi. Bei DYK360 Küchen kann man sich verschiedene Küchen anschauen und sich inspirieren lassen. Selbstverständlich ist es möglich, einen Beratungstermin zu vereinbaren.

 

 

DYK360 Küchen

 

Küche planen bei DYK360 Küchen

Küche planen bei DYK360 Küchen

Besonders toll finde ich ja den 3D Küchenplaner auf der Website von DYK360 Küchen. Zwar ist die Ausführung etwas gewöhnungsbedürftig und die Farbauswahl nicht toll, aber man kann sich die Küche samt Tür und Fenstern darstellen lassen. Ich hatte Schwierigkeiten mit den Hängeschränken, die hingen immer höher als der Hochschrank. Vielleicht hätte ich mir die Videoanleitung anschauen sollen? Für genau solche Probleme gibt es Fachleute. Die Küchenfachberater versuchen, dem Kunden jeden Wunsch zu erfüllen. Alle Küchen von DYK360 Küchen sind in Deutschland hergestellt. Zur Otto – Group gehörend kann auf eine langjährige Erfahrung zurückgeblickt werden. Toll finde ich die kostenlose Lieferung. Da eine neue Küche doch etwas kostenintensiv ist, bietet sich die mögliche Ratenzahlung in bis zu 72 Monatsraten an. Auch nach erfolgreichem Aufbau ist der Kundenservice jederzeit erreichbar.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Von |2016-12-26T15:59:08+00:00Samstag, September 14, 2013|Kategorien: Küche & Co|Tags: , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar